Daniela Katzenberger: Jetzt nimmt Lucas sie in Schutz!

Der Sänger verteidigt seine prominente Ehefrau auf Facebook

Ups! Kürzlich erst ist Daniela Katzenberger, 30, auf Facebook ein kleiner Fashion-Fauxpas unterlaufen. Natürlich blieb dieser von ihren Kritikern im Netz nicht lange unbemerkt und es folgten einige fiese Kommentare. Nun schaltet sich Göttergatte Lucas Cordalis, 49, ein und nimmt seine Ehefrau auf dem sozialen Netzwerk in Schutz.

Daniela Katzenberger: Shitstorm wegen String-Panne

Eigentlich wollte Daniela Katzenberger am vergangenen Sonntag, 2. Juli, nur einen Schnappschuss von sich und Tochter Sophia, 1, mit ihren Fans auf Facebook teilen. Weil die Adleraugen ihrer Fans aber wirklich überall sind, hagelte es für das eigentlich harmlose Foto sofort Kritik.

 

 

Der Grund: Wer genau hinschaut kann erkennen, dass sich unter dem hautengen Kleid der Katze ihr schwarzer String-Tanga abzeichnet. Einigen Usern scheint dieses Detail gar nicht zu passen. So kommentierte ein aufmerksamer Fan das Bild mit den Worten:

Man sieht deinen String. Vielleicht solltest du das Kleid das nächste Mal eine Nummer größer kaufen?

Daniela ist die Kritik ihrer Follower mittlerweile gewöhnt und reagiert gelassen auf die Vorwürfe im Netz: „Kleid zu pink, Kleid zu eng, zu alt für das Kleid, man sieht den String durch. Happy Weekend!“.

Lucas Cordalis: „Ich find’s mega!“

Nun schaltet sich sogar Ehemann Lucas Cordalis ein und nimmt seine Frau in Schutz:

Ich find’s mega Schatz ❤️

Wirklich schön zu sehen, wie der 49-Jährige hinter seiner Liebsten steht. Gerade jetzt, wo der Familienstreit zwischen Daniela und Halbschwester Jenny Frankhauser, 24, große mediale Aufmerksamkeit erhalten hat, ist Lucas sicher eine der größten Stützen im Leben der TV-Blondine.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News