Demi Lovato: Starkes Trennungs-Statement!

So verarbeitet sie das Liebes-Aus

15.11.2020 14:01 Uhr

Demi Lovato, 28, verarbeitet aktuell die Trennung von ihrem Ex-Verlobten Max Ehrich, 29. Jetzt verrät die Sängerin, wie sie mit dem Liebeskummer umgeht.

Demi Lovato: So verarbeitet sie ihre Trennung

Demi Lovato machte in den letzten Monaten keine leichte Zeit durch. Nachdem sie geglaubt hatte, in Max Ehrich, 29, ihre große Liebe gefunden zu haben und das Paar im Juli sogar seine Verlobung verkündete, waren Fans und Freunde von dem plötzlichen Liebes-Aus vor einigen Wochen geschockt. Demi versucht jetzt offenbar, die Trennung in ihrer Musik zu verarbeiten. Die Sängerin arbeitete in letzter Zeit an emotionalen, neuen Songs.

Wenn ich ins Studio gehe und meine Songs aufnehme, ist das für mich wie eine Therapie,

verrät sie im Interview in der Show "Today With Hoda & Jenny".

 

 

Mehr zu Demi Lovato:

Demi Lovato: "Ich selbst bin genug"

Statt in Selbstmitleid zu versinken und den Liebeskummer gewinnen zu lassen, hat Demi anscheinend gelernt, stark zu sein. Sie macht deutlich, dass sie keinen Mann an ihrer Seite braucht, um glücklich zu sein und zeigt sich in der Öffentlichkeit trotz kürzlicher Trennung weiterhin optimistisch:

Das Wichtigste, was ich gelernt habe, ist, dass ich mich selbst liebe und ich selbst genug bin.

In der Vergangenheit hat Demi ihre Probleme häufig mit Alkohol- und Drogenkonsum verarbeitet. Umso schöner ist es jetzt zu sehen, dass es ihr nach dem Beziehungs-Ende offenbar gut geht.

 

 

Hättest du gedacht, dass Demi so kurz nach der Trennung so stark ist?

%
0
%
0