Dieter Bohlen: Schock-Nachricht

"Es gibt noch eine Familie"

Gerade erst hatte Dieter Bohlen, 65, ein neues Album angekündigt, da folgt der große Schock für die Fans!

Neues Album war geplant

Viele Jahre nach seinem Riesen-Erfolg mit Modern Talking überraschte der Poptitan seine Fans mit wunderbaren Nachrichten. Der Musiker kündigte eine Tour an - er möchte endlich wieder selbst als Musiker auf der Bühne stehen. Und als wäre das nicht schon genug Grund zur Freude, plante Dieter sogar, ein neues Album zu produzieren.

Doch offenbar hatte der 65-Jährige sich da zu viel vorgenommen.

 

 

 

 

"Leute, ich schaffe es nicht"

Denn auf seinem "Instagram"-Account verkündete der Familienvater in einer Videobotschaft: Es wird doch kein Album geben!

Ich will es kurz machen: Es kommt doch kein Album raus. Leute, ich schaffe es nicht. Entweder Album oder Tour. Bei der Tour bin ich jetzt schon so weit. Ich schaffe es einfach zeitlich nicht,

erklärte er. Mit der Album-Planung habe er sich einfach zu viel aufgehalst. Dieter möchte seine Prioritäten anders setzen:

Aber seid nicht zu traurig, der Pietro-Titel kommt dann auf seinem Album. (...) Seid nicht zu traurig (…) Wie gesagt: Es gibt noch eine Familie, ich habe noch meine Kinder. Ein bisschen Verständnis. Alles Liebe, euer Dieter,

beendete er den Clip.

Seine Fans reagierten verständnisvoll unter seinem Beitrag:

Alles richtig gemacht, wenn du selbst damit glücklich bist!

Kann man verstehen. Ich würde nur alle Videos und Hinweise zu dem Album aus dem Account löschen. Alles Gute für die Tour.

Lieber Dieter, danke für deine ehrlichen Worte!

Na, bei so lieben Kommentaren muss sich der DSDS-Chefjuror wohl keine Sorgen machen, ob ihn seine Fans weiterhin supporten!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Dieter Bohlen kündigt an: “Nachwuchs bei den Bohlens!“

DSDS: Dieter Bohlen lässt die Jury-Bombe platzen!