Emma Roberts: Frisch verliebt und schon schwanger

"Ihre Beziehung ist mehr Spaß als Ernst"

Emma Roberts, 29, schwebt auf Wolke sieben. Die langjährige On-Off-Freundin von Evan Peters, 33, scheint endlich den richtigen Mann gefunden zu haben. Nun soll das Glück von ihr und Freund Garrett Hedlund, 35, mit einem Baby gekrönt werden. 

Emma Roberts: Sie ist schwanger von Garrett Hedlund

Sieben Jahre lang waren Emma Roberts und ihr "American Horror Story"-Kollege Evan Peters ein Paar. 2013 haben sich die Zwei sogar verlobt. Die Probleme zwischen den Schauspielern nahmen jedoch nicht ab. Vor allem die Gewaltausbrüche der Blondine sollen die Liebe gestürzt haben. Nach ständigem Hin und Her lösten sie im März 2019 ihre Verlobung auf. 

Nur zwei Wochen später wurde Emma bereits mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesichtet. Schauspieler Garrett Hedlund und die 29-Jährige wurden von den Paparazzi händchenhaltend erwischt, wie "Us Weekly" berichtete. Im Januar dieses Jahres sagten Insider noch aus, dass die Nichte von Julia Roberts und der 35-Jährige nicht planen, in naher Zukunft zu heiraten. "Im Moment reden sie nicht über eine Verlobung oder Hochzeit", so ein "Us Weekly"-Informant.

Mehr zu Emma Roberts:

Hat diese Liebe eine Zukunft?

Ihre Liebe sei "mehr Spaß als Ernst". Eine gemeinsame Familie zu gründen, erscheint demnach also erstmal nicht auf ihrem Plan zu stehen. Gestern (25. Juni) flutete dann jedoch plötzlich die Meldung, dass Emma schwanger sei, die US-Medien. Ob sich die Zwei das gut überlegt haben? Eine offizielle Bestätigung des Gerüchts soll es derzeit noch nicht von den werdenden Eltern geben. Für beide wäre es das erste Kind.

Garrett hat selbst eine vierjährige Beziehung mit Kirsten Dunst hinter sich. 2011 lernte er die Schauspielerin bei den Dreharbeiten zu "On the Road" kennen. Kurz danach wurden die beiden ein Paar, trennten sich jedoch im April 2016 wieder.

 

 

Schwanger nach einem Jahr Beziehung: Ist das zu früh?

%
0
%
0