Ennesto Monté: Penis-Vergrößerung!

Insgesamt drei Eingriffe nimmt der Schlagersänger in Kauf

Ennesto Monté, 43, hatte scheinbar ein kleines Problem. Der Schlagersänger fand, dass er zu wenig in der Hose hatte. Also ließ sich der Ex-„Sommerhaus der Stars“-Bewohner mit Eigenfett seinen Penis vergrößern.  

Ennesto Monté macht Schluss mit seinem kleinen Problem!

Der Reality-TV-Star gibt sich im deutschen Fernsehen stets sehr selbstbewusst. Während seiner Teilnahme im „Sommerhaus der Stars 2018“ machte er an der Seite von seiner mittlerweile Ex-Freundin Helena Fürst gerne mal auf dicke Hose – doch mit dem tatsächlichen Inhalt seiner Boxershorts sei der 44-Jährige alles andere als zufrieden. Deshalb hat sich der Musiker nun einer Penis-Vergrößerung unterzogen!

Wie Ennesto nun verrät, unterzieht er sich gerade mehreren ärztlichen Behandlungen in Düsseldorf, um seinen Penis mit Eigenfett aufspritzen zu lassen. Bereits im Oktober 2018 ließ Monté die Hosen fallen und gönnte sich eine ordentliche Polsterung unterhalb der Gürtellinie. Gegenüber „Bild" erklärt er jetzt:

Ende März wird mein Ding zum dritten und dann auch letzten Mal vergrößert. Das ist wegen dem gewünschten Umfang. Man kann das nicht gleichzeitig machen. Daher brauche ich drei Eingriffe.

„Ich möchte Männer aufklären, die Komplexe haben“

Dafür ließ sich Ennesto Eigenfett vom Bauch entnehmen und in sein bestes Stück spritzen – bis zu 30 Milligramm!

Das entspricht am Ende zwei bis drei Zentimeter Länge und Umfang pro Eingriff.

Wie groß sein Gemächt vor den Eingriffen war und wie groß es am Ende sein wird, das wollte Ennesto Monté nicht verraten, sieht dafür aber eine Art Aufklärungsrolle auf sich zukommen: 

Ich möchte Männer aufklären, die Komplexe haben und mit ihrem besten Stück unzufrieden sind, 

so der Italiener. 

 

 

Ennesto Monté bietet sich bei „Ebay“ an

Doch seine Penis-Vergrößerung ist nicht die erste Aktion, die bei dem 43-Jährigen für Schlagzeilen sorgt. Dass der Sänger sein bestes Stück gerne mal in Szene setzt, zeigte er bereits des Öfteren in seiner bewegten Vergangenheit. 

So wurde Ennesto von der Polizei schon mal dabei erwischt, wie er in einer Bank-Filiale Sex hatte und sich dabei sogar filmen ließ. Auch eine „Ebay"-Anzeige, in der sich Ennesto für einen Euro pro Nacht anbot, sorgte bei einigen seiner Fans für jede Menge Stirnrunzeln. 

 

Was hältst du von Ennestos Beauty-Eingriff? Stimme unten ab! 

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

„Hackfresse!“: Ennesto Monte disst Victoria Swarovski

Ennesto Monte: Abrechnung mit den Kandidaten vom „Sommerhaus“!

Helena Fürst und Ennesto Monté: Die Schock-Wahrheit über ihre „Liebe“!

Was hältst du von Ennestos Beauty-Eingriff?

%
0
%
0