Fieser Kardashian-Diss: Anne Hathaway rudert zurück

Der "Alice Through The Looking Glass"-Star entschuldigt sich für seinen Instagram-Post

Oha, ob Anne Hathaway, 33, mit diesem Gegenwind gerechnet hat? Die "Alice Through The Looking Glass"-Darstellerin hatte einen Spruch auf Instagram geteilt, in dem sie gegen den Kardashian-Clan schießt. Nachdem einige Fans allerdings auf die Barrikaden gingen, versucht die frisch gebackene Mutter nun die Wogen mit einem neuen Posting zu glätten.  

Anne Hathaway gibt auf

Anne Hathaway legt sich nie wieder mit den Kardashians an. Die Schauspielerin postete am Montag Abend, 23. Mai, einen kleinen Angriff auf den berühmten Clan auf Instagram, bereute dies aber offensichtlich ziemlich schnell. Zunächst war auf ihrem Kanal ein Foto ihrer Schauspielkollegin Helena Bonham Carter zu sehen, darunter stand:

In eine Welt voller Kardashians... sei eine Helena Bonham Carter.

Doch das Bild überlebte nicht lange ... wenige Stunden nach Veröffentlichung wurde es von ihrer Instagram-Seite gelöscht - hier Version von einem anderen Account:

 

 

 

"Posting entfernt, da es jemanden unabsichtlich verärgerte"

Zuvor erschienen gehässige Kommentare darunter, wie zum Beispiel: "Wirklich, Anne? Du musst andere Leute nicht klein machen, nur um dich größer erscheinen zu lassen." Wohingegen andere sie verteidigten:

Ich glaube, was sie damit sagen wollte, ist, dass es okay ist, sich nicht allein auf materielle Dinge zu konzentrieren. 

Die 33-Jährige stellte jetzt ein weiteres Bild online, auf dem zu lesen war: "Posting entfernt, da es jemanden unabsichtlich verärgerte." Darunter schrieb die "Alice im Wunderland"-Darstellerin:

Ich hätte nie gedacht, dass ich jemanden gegen jemand anderen ausspielen würde. Das ist nicht mein Stil. Peace.

 

 

It never occurred to me I was pitting anyone against each other. Not my style. Peace x

Ein von Anne Hathaway (@annehathaway) gepostetes Foto am

Video: Anne Hathaway und das Frühstücks-Problem