Gabriel Diniz stirbt bei Flugzeugabsturz

“Jenifer“-Sänger beim Unglück in Brasilien ums Leben gekommen

Gabriel Diniz, †28, ist tot. Der brasilianische Popstar starb durch ein tragisches Flugzeugunglück. Diese Details sind bisher bekannt.

Gabriel Diniz stirbt bei Flugzeugabsturz

Die Musikwelt trauert um Gabriel Diniz. Der brasilianische Sänger ist am 27. Mai 2019 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Wie der britische “The Mirror“ berichtet, war der 28-Jährige mit einer einmotorigen Maschine auf dem Weg von Salvador nach Sergipe, als es durch eine bisher ungeklärte Ursache zu dem Unglück kam. 

Mit viel Schmerz bestätigen wir den Tod von Gabriel Diniz und der Crew des Flugzeugs,

schrieb Produzentin Luan Promoçoes auf ihrem Instagram-Account.

Mit dem Brasilianer kamen insgesamt drei Menschen ums Leben. Besonders tragisch: Der Popstar soll sich auf dem Weg zu der Geburtstagsfeier seiner Freundin Karoline Calheiros befunden haben.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

MEU CASAL É LINDO VIU?! 😍💛

Ein Beitrag geteilt von Karoline calheiros (@umanjokarol_) am

 

 

Fans trauern um toten Latino-Sänger

Gabriel Diniz wurde im vergangenen Jahr mit dem Sommerhit Jenifer“ international bekannt. Der Song wurde allein auf YouTube über 235 Millionen Mal gespielt. Insgesamt veröffentlichte der frühere Student der Elektrotechnik sechs Alben. Auf Instagram folgen ihm über 4,6 Millionen Fans.

Die Anteilnahme nach seinem Tod ist riesig. Nicht nur viele Musiker wie Ludmilla, MC Matheuzinho und das Duo Fernando & Sorocaba zeigen sich betroffen. Auch die Fans trauern um den Verstorbenen. Sie schreiben in den sozialen Netzwerken:

In meinem Herz wirst du weiterleben.

Ruhe in Frieden,  Gabriel. 

Er war auf dem Höhepunkt seiner Karriere und dann das. Was für eine traurige Nachricht.

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Schock bei "The Biggest Loser": Kandidat stirbt mit nur 30 Jahren

Tochter von Slipknot-Star stirbt mit nur 22 Jahren: Ist DAS die Todesursache?