Gisele Bündchen muss ihren Mann trösten!

Tom Brady weint nach Super Bowl-Niederlage

Weil Tom Brady, 40, mit seinem Team den 52.Super Bowl verloren hat, tröstet ihn seine Frau Gisele Bündchen, 37, mit einer rührenden Liebeserklärung.

Die Fans geben Tom Brady die Schuld

Wenn das eigene Team verliert, wird selbst der hartgesottenste Kerl richtig emotional. So auch Footballer Tom Brady. Sein Team „New England Patriots” musste beim Super Bowl eine schreckliche Niederlage gegen die „ Philadelphia Eagles” einstecken. Dabei galt die Mannschaft des 40-Jährigen als haushoher Favorit gegen die Außenseiter.

Ausgerechnet Tom Brady vergeigte einen wichtigen Pass in den letzten Sekunden des Spiels. Enttäuschte Fans geben nun dem Ehemann von Gisele Bündchen die Schuld an der schmerzlichen Super Bowl-Pleite.

 

 

Gisele Bündchen schreibt ihrem Ehemann eine rührende Liebeserklärung

Kein Wunder, dass das ehemalige Supermodel ihren Liebsten erst einmal Trösten musste. Bei Instagram teilte die gebürtige Brasilianerin einen Schnappschuss, wie sie dem geknickten Football-Star in den Armen liegt. Tom Brady scheint den Tränen nah zu sein. 

Zu dem Foto schrieb Gisele Bündchen eine süße Botschaft an ihren Ehemann:

An meinen Liebsten: Wir sind unglaublich stolz auf dich, weil wir jeden Tag mitbekommen, wie viel Engagement, Opfer und harte Arbeit du aufbringst, um in dem, was du tust, der Beste zu werden. Wir lieben Dich! ❤️

 

Tom Brady hatte zwar Pech im Spiel, aber dafür ganz viel Glück in der Liebe.

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!

Style-Lieblinge der Redaktion: