Große Geste - Lukas Podolski: Trikot-Tausch mit Gianluigi Buffon

Nach Deutschlands Viertelfinal-Sieg über Italien: "Du bist eine Legende"

Trikot-Tausch mit einem ganz Großen: Lukas Podolski zollte Italiens Torwart Respekt. Jonas Hector landete im Viertelfinale gegen Italien den entscheidenden Treffer. Beim italienischen National-Torwart Gianluigi Buffon flossen nach dem spannenden Viertelfinale die Tränen, denn für den 38-Jährigen war dies das letzte EM-Spiel für Italiens Nationalmannschaft.

Das Viertelfinale der Europameisterschaft 2016 hätte wohl spannender kaum sein können: 120 Minuten mit anschließendem Elfmeterschießen waren nicht nur für die Fans eine reine Zitterpartie. Umso ausgelassener fiel die Feier unserer National-Kicker über den langersehnten Sieg über Italien aus. Abseits des Spielfelds bewies Lukas Podolksi, 31, jetzt echte Größe, indem er ein Foto mit Italiens National-Torwart Gianluigi Buffon, 38, postete und diesem seinen größten Respekt aussprach.

Lukas Podolski beweist Größe

Hach, man muss Jogis Jungs einfach lieben: Die Profi-Fußballer bescheren uns während der EM 2016 nicht nur einen Sieg nach dem anderen, sondern zeigen auch regelmäßig eine Menge Herz, wie auch nun Nationalkicker Lukas Podolski.

Nach dem spannenden Viertelfinale (2. Juli), konnten unsere Nationalkicker endlich den langersehnten Sieg über Italien feiern, doch abseits des Spielfeldes zeigte uns Lukas Podolksi nun, dass aus Konkurrenten Freunde werden können. Bei Instagram postete der 31-jährige Kölner nun ein Foto mit Italiens Torwart Gianluigi Buffon, der dieses Jahr das letzte Mal für sein Land an einer Europameisterschaft teilnahm.

"Du bist eine Legende"

Der sympathische Galatasaray-Istanbul-Spieler bewies mit seinem Foto von dem Trikot-Tausch nicht nur wahre Größe, sondern zollte der Torwart-Legende, die insgesamt schon 161 Spiele für Italien absolvierte, großen Respekt:

 

 

Respektiere immer einen hervorragenden Sportler. Ein Weltmeister, der bereits 161 Spiele für Italien gespielt hat. Wir hatten schon viele tolle Kämpfe gegeneinander. Du bist eine Legende,

schrieb Poldi zu dem Foto mit Gianluigi Buffon.

Letzte Europameisterschaft für Gianluigi Buffon

Der Trikot-Tausch zählt in der Fußball-Welt als wichtige Geste der gegenseitigen Anerkennung und des Respekts voreinander und findet meist nach äußerst wichtigen Spielen statt.

Nach Italiens Niederlage flossen bei Gianluigi Buffon die Tränen, denn der National-Torwart wird mit der Weltmeisterschaft 2018 seine Karriere für die italienische Nationalmannschaft beenden.

Wir finden die Geste von Lukas Podolski toll und freuen uns schon jetzt auf das kommende Halbfinale gegen EM-2016-Gastgeber Frankreich.

 

Seht im Video: Lukas Podolski ist zum zweiten Mal Papa geworden: