"Guten Morgen Deutschland"-Moderatorin Jenny Knäble: Nachwuchs!

"Die Kleine hält mich ganz schön auf Trab"

Süße Nachrichten! "Guten Morgen Deutschland"-Moderatorin Jennifer Knäble, 39, hat Familienzuwachs bekommen und teilte jetzt die frohe Botschaft mit ihren Fans.

"Wir haben keine Augen mehr für irgendwen anders"

Jennifer Knäble und ihr Mann Felix Moese, 39, haben Nachwuchs bekommen. Doch die Blondine war nicht etwa schwanger, sondern hat sich ein Haustier angeschafft. Damit ist für die RTL-Schönheit ein Traum in Erfüllung gegangen. Die französische Bulldogge Wilma hat ihr Herz im Sturm erobert. 

Sorry, wir haben keine Augen mehr für irgendwen anders. Schockverliebt,

sagte Jenny im RTL-Interview, als sie ihre neues Familienmitglied liebkoste. 

Die Kleine hält mich ganz schön auf Trab. So viel Action wie in den letzten 10 Stunden war hier zu Hause die letzten Wochen nicht und ich bin total verliebt,

so die 39-Jährige.

Vor zwei Jahren habe ich von meinem Mann Felix eigentlich einen zum Geburtstag geschenkt bekommen, aber wir haben bisher nicht den Richtigen gefunden. Jetzt ging dann alles plötzlich ganz schnell. In der vergangenen Woche kam der Anruf einer Züchterin aus Bayern und wir haben uns sofort ins Auto gesetzt und sind nach München gefahren.

 

 

 

Eigener Instagram-Account für Hundedame Wilma

Auf Instagram zeigte die Moderatorin nun stolz ihren Nachwuchs.

Willkommen kleine, süße Wilma,

schrieb Jenny unter ein Video, das den Moment zeigt, in dem sie ihren Hund zum ersten Mal in den Armen hält. Die Schönheit hat für die knuddelige Bulldogge sogar einen eigenen Instagram-Account errichtet, auf dem bereits ein erstes Foto von Wilma zu sehen ist. Wie süß!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von WonderWilma (@wonder__wilma) am

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Guten Morgen Deutschland": Ausstiegs-Schock!

Die Wollnys: Neue Baby-Details

Silvia, Sylvana & Co.: Baby-Wahn bei den Wollnys

Wie gefällt dir der Name "Wilma"?

%
0
%
0