"Hochzeit auf den ersten Blick"-Serkan: Krankenhaus-Schock!

Wie schlecht geht es dem TV-Kandidaten wirklich?

Schock für die Fans von "Hochzeit auf den ersten Blick"-Star Serkan! Ehefrau Samantha teilte jetzt ein Foto aus der Notaufnahme. Was ist passiert?

"Hochzeit auf den ersten Blick"-Serkan: Notaufnahme nach Sportunfall

2019 lernten sich Serkan und Samantha bei "Hochzeit auf den ersten Blick" kennen und lieben. Seitdem geht das TV-Paar gemeinsam durchs Leben. Anfang März dieses Jahres krönte die Geburt des gemeinsamen Sohnes Kilian Koray das Glück und jetzt sind die beiden eine echte Familie.

Ihren Fans geben Samantha und Serkan regelmäßig Einblicke in ihren Alltag. Dazu gehörte jetzt auch eine weniger schöne Nachricht: Am vergangenen Freitag, 20. August, musste das Paar die Notaufnahme aufsuchen. Wenig später erklärte die Braunschweigerin ihren Followern:

Wir waren am Freitag in der Notaufnahme. Da landet man übrigens, wenn alte Männer versuchen, Fußball zu spielen. Für mich hieß es dann erst mal alle Termine umplanen, denn Serkan hat sich das Sprunggelenk gebrochen.

 

 

Mehr zum Thema "Hochzeit auf den ersten Blick" liest du hier:

 

 

"Sport ist Mord"

Hinzu kam auch noch ein Bänderriss. Die Verletzungen waren so schwer, dass Serkan sogar operiert werden musste. Mittlerweile dürfte er das Krankenhaus aber zum Glück wieder verlassen und kann bei Instagram auch schon wieder über den Unfall scherzen:

Sport ist Mord. Aber ohne geht es auch nicht. Da freut sich meine Frau, bald hat sie beide Männer zu Hause.

 

 

Mama Samantha muss also in den nächsten Tagen nicht nur Baby Kilian umsorgen, sondern auch ihren Ehemann. Der scheint die Aufmerksamkeit in vollen Zügen zu genießen: "Liebe ist … wenn du ihm das Essen machst, worauf er schon die ganzen Tage Hunger hatte."

 

Schaust du "Hochzeit auf den ersten Blick"?

%
0
%
0