Ilka Bessin: Traurige Nachricht!

Drama hinter den Kulissen von "Let's Dance"

Comedian Ilka Bessin, 48, ist der Sonnenschein bei "Let's Dance" und verbreitet ständig gute Laune. Dabei sieht es in der Nachwuchs-Tänzerin aktuell ganz anders aus …

"Ich glaube, Herr Llambi liebt mich nicht"

Beim Publikum ist Ilka Bessin super beliebt, doch den kritischen Joachim Llambi, 55, konnte sie bisher noch nicht um den Finger wickeln. Für ihren Salsa in Show 5 erntete die 48-Jährige gemeinsam mit Profitänzer Erich Klann, 32, dennoch solide 16 Punkte:

Ich glaube, Herr Llambi liebt mich nicht. Aber der macht ja immer nur seinen Job. Den einen mag er vielleicht ein bisschen mehr, den anderen vielleicht nicht. Manchmal merkt man's auch. Aber das ist völlig in Ordnung. Er gibt mir halt immer drei Punkte und so lange es nicht einer wird …,

so Ilkas Urteil.

Mehr zu Ilka Bessin:

 

 

Ilka Bessin plagt starkes Heimweh

Während sie die Kritik des Chefjurors offenbar nicht allzu persönlich nimmt, setzt der Komikerin eine andere Sache deutlich mehr zu: Das Kontaktverbot zu ihrer Mutter aufgrund der Corona-Krise:

Ich bin ein Mutti-Kind! Mein Papa ist vor zwei Jahren gestorben. Das Ding ist halt: Ich fahre immer, wenn ich frei habe, zu meiner Mutter – zum Kniffeln, zum Mittagessen, Königsberger Klopse,

erklärt Ilka. "Ich habe die jetzt seit sechs Wochen nicht mehr gesehen. Wir telefonieren zwei, drei Mal am Tag. Ich habe dann immer so Heimweh!"

Sicher keine einfache Situation. Vor allem jetzt, wo ihr körperlich und mental alle Kraft abverlangt wird. Es bleibt zu hoffen, dass das Kontaktverbot bald wieder gelockert wird …