Ist Rihanna schwanger? Warum alle über diesen Auftritt tuscheln

Das spricht dafür, dass die Sängerin bald Nachwuchs erwartet

Die Schwangerschafts-Gerüchte um Popstar Rihanna, 31, reißen nicht ab. Ihr letzter Auftritt verstärkte sogar die Vermutung auf baldigen Nachwuchs. Doch was ist dran an all den Spekulationen? 

Erwartet Rihanna etwa Nachwuchs?

Dass sich Rihanna sehnlichst Nachwuchs wünscht, ist kein Geheimnis mehr. Die 31-Jährige plauderte schon mehrmals in Interviews über ihre Familienplanung und den Wunsch nach Kindern, wie auch kürzlich in einem Radio-Interview:

Ich will unbedingt Mutter werden, auch wenn ich Panik vor den Geburtsschmerzen habe,

verriet RiRi. Daraufhin gab es auch bei den Fans der Sängerin immer wieder Spekulationen um eine mögliche Schwangerschaft. Der jetzige Zeitpunkt wäre gar nicht so unpassend: Bereits seit zwei Jahren zeigt sich Rihanna immer wieder an der Seite des Geschäftsmannes Hassan Jameel - erst kürzlich bestätigte die "Umbrella"-Interpretin die Beziehung mit dem arabischen Milliardär. Das Paar scheint äußerst verliebt und glücklich zu sein. Wird das Liebesglück schon bald mit Nachwuchs gekrönt?

 

 

Rihanna verdeckt einen möglichen Babybauch

Bei ihrem letzten Auftritt verstärkte Rihanna regelrecht die Gerüchte um eine mögliche Schwangerschaft. Die Sängerin erschien zur Eröffnung ihres Fenty Pop Up Shops in New York perfekt gekleidet in einem auffällig pinken Minikleid. Noch auffälliger am Auftreten der 31-Jährigen war allerdings die Tatsache, dass Rihanna die meiste Zeit konsequent ihre Clutch mit beiden Händen vor ihren Bauch hielt. Wollte der Popstar damit etwa eine kleine Babybauch-Wölbung verstecken?

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von badgalriri (@badgalriri) am

 

Ihre Fans vermuteten tatsächlich einen kleinen Ansatz eines Bauches unter dem engsitzenden Kleid, der auf Nachwuchs deuten könnte. Und auch der weitere Verlauf des Abends schließt eine mögliche Schwangerschaft nicht aus. Neben dem Sichtschutz durch die Clutch soll Rihanna beim anschließenden Dinner im Restaurant laut Beobachtern nur Wasser getrunken haben.

Zu den Gerüchten hat sich der Popstar bisher noch nicht persönlich geäußert. Bleibt also abzuwarten, ob Rihanna uns in naher Zukunft tatsächlich mit süßen Baby-News überraschen wird. 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Rihanna: Krass! Sie verklagt ihren eigenen Vater

What?!? Rihanna: Heimliche SMS mit Chris Brown

  

    

Themen