Jennifer Lange: Intime Sex-Beichte

Die Ex von Andrej Mangold plaudert private Details aus

Huch, so offen haben die Fans Jennifer Lange, 27, wohl auch noch nicht erlebt: Während eines Livestreams plauderte die Influencerin jetzt munter einige private Details aus ...

Jenny Lange plaudert aus dem Nähkästchen

Seit bald drei Monaten geht Jennifer Lange solo durchs Leben: Im November trennten sich die 27-Jährige und Ex-Bachelor Andrej Mangold nach knapp anderthalb Jahren Beziehung. Während der 34-Jährige in Livestreams und Stories nicht selten betonte, wie schwer ihm das Liebes-Aus gefallen sei und immer durchklingen ließ, er habe gedacht, Jenny sei für ihn "die Eine" gewesen, schien die nach der Trennung weniger zu leiden - im Gegenteil.

Nach dem Mobbing-Eklat im "Sommerhaus der Stars“ hatte sich Jennifer Lange vorerst aus der Social-Media-Welt zurückgezogen, mittlerweile ist die Hate-Welle aber wieder abgeflacht und die 28-Jährige scheint aktiver als je zuvor auf Instagram zu sein, regelmäßig gibt sie ihrer Fangemeinde viele intime Einblicke in ihr Leben.

 

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

"Ich finde Rollenspiele toll"

Dass es allerdings SO intim werden würde, damit hatten die Zuschauer ihres Livestreams kürzlich wohl auch nicht gerechnet. Neben ihrer Meinung zu Glaubenssätzen, Geschlechterrollen oder Beziehungen plauderte Jenny nämlich auch aus, was sie über Rollenspiele denkt:

Ich finde Rollenspiele toll, das kann mal machen,

erklärte die Influencerin völlig offen und mit einem kleinen Augenzwinkern.

Was Jennifer Lange allerdings ganz und gar nicht gefällt: Ein Mann mit einem veralteten Rollendenken. Die 28-Jährige wolle keinen Partner, der sie in die Küche schicke oder ihr versuche, zu erklären, wo es langgeht. Informationen, die vor allem für ihre männlichen Follower ziemlich interessant sein dürften …

Folgst du Jenny Lange bei Instagram?

%
0
%
0