Joey Kelly: Trauriges Geständnis über seinen Vater

In der VOX-Doku "Die Kelly Family" sprach der Sportler offen über Dan Kelly

Joey Kelly sprach jetzt offen über das Verhältnis zu seine Vater Dan Kelly Mitglieder der Kelly Family (v.l.): Jimmy, Angelo, Patricia, Kathy, John und Joey Kelly Ende der 70er Jahre tourte die Kelly Family durch die USA und Europa

Dass mit dem Comeback der Kelly Family auch für die einzelnen Familienmitglieder viele Erinnerungen aufgewirbelt werden, dürfte wohl klar sein. In der VOX-Doku "Die Kelly Family - Die Geschichte einer außergewöhnlichen Familie" sprach Joey Kelly, 44, jetzt ganz offen über das Verhältnis zu seinem Vater Dan Kelly (✝71).
 

Joey Kelly spricht über das Verhältnis zu Vater Dan Kelly

Knapp 15 Jahre ist es nun schon her, dass Kelly Family-Oberhaupt und Dan Kelly gestorben ist. Der Tod des Familienvaters bedeutete auch das vorzeitige Aus für die beliebte Musikgruppe, viele Mitglieder starteten Solo-Karrieren. Dann in diesem Jahr die Mega-News: Sechs Mitglieder der Großfamilie kündigten ein Comeback der beliebten Kelly Family an.

Logisch, dass dieses Comeback bei den einzelnen Mitglieder der Großfamilie viele Erinnerungen weckt - gute und schöne, aber auch negative. In der VOX-Dokumentation "Die Kelly Family" - Die Geschichte einer außergewöhnlichen Familie" sprach Sportler Joey Kelly jetzt völlig offen über sein eher schwieriges Verhältnis zu Familienvater Dan Kelly und gestand, dass er sich schon als Kind vernachlässigt gefühlt habe:

Ich hatte sehr viele Konflikte mit meinem Vater. Es gab eine Distanz zwischen mir und meinem Vater. Ich habe großen Respekt vor ihm... Aber mein Vater hat mich nie in den Arm genommen.

Angelo Kelly hat eine andere Meinung zu seinem Vater

Dieses traurige Geständnis steht im völligen Gegensatz zu der Meinung anderer Kelly Family-Mitglieder. So äußerte sich das jüngste Familienmitglied Angelo Kelly in der Doku ganz anders über seinen Vater Dan: 

Ich glaube du wirst als Vater von Kind zu Kind besser. Ich bin manchmal nicht derselben Meinung wie meine älteren Geschwister. Wir haben unterschiedliche Erfahrungen gemacht.

Immer wieder wurde über Dan Kelly und seine Erziehungsmethoden berichtet und spekuliert. Oft hieß es, der Familienvater führe ein strenges Regiment. Auch Jimmy Kelly erhob im Interview mit der "Bunte" vor einigen Jahren schwere Vorwürfe: "Ich werfe ihm vor, mich wie einen Junkie für das Geld und für seine eigenen Träume benutzt zu haben." Bleibt zu hoffen, dass die Kelly Family-Mitglieder irgendwann mit ihrer Vergangenheit abschließen können. 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei