Joko Winterscheidt: Bittere Worte über Klaas Heufer-Umlauf

Privat herrscht Funkstille!

Joko Winterscheidt, 41, und Klaas Heufer-Umlauf, 36, verkaufen sich im Fernsehen gerne als beste Freunde, die bei aller Rivalität immer irgendwie zusammenhalten. Doch privat soll es zwischen den beiden ganz anders aussehen.

Joko Winterscheidt: Er packt über Klaas aus! 

Dass Joko und Klaas abseits der Kameras weniger gut miteinander klarkommen als vor der Kamera, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Bereits 2016 sagte Klaas in einem Interview mit "TV Digital":

Auf einer Skala von eins bis zehn wäre ich bei einer zwei oder drei, was unsere Freundschaft betrifft.

Harte Worte, die damals nicht nur die Fans überraschten, sondern Joko auch sehr getroffen haben. Inzwischen hat er selbst darüber gesprochen, wie die Beziehung zwischen Klaas und ihm in seinen Augen ist.

Joko Winterscheidt: Klaas Worte haben ihn getroffen

In seinem Podcast "Alle Wege führen nach Ruhm", den er zusammen mit Paul Rippke aufnimmt, gestand Joko, wie sehr ihn Klaas Aussage im Interview damals überrumpelt hat. 

Ich dachte immer, das kann er doch nicht erzählen. Das wirkt doch so, als ob wir nur beruflich befreundet sind!

Der Moderator war damals also ernsthaft schockiert über die Aussage seines Kollegen. Doch inzwischen sieht es anders aus

Das könnte dich auch interessieren: 

 

 

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf passen nicht zusammen 

Im Podcast enthüllt Joko, dass er heute eine ähnliche Haltung wie Klaas hat, was ihre Freundschaft angeht. Der Moderator wird deutlich. Die "Bunte" zitiert ihn:

Mittlerweile unterschreibe ich das eiskalt und sage: 'privat keinen Kontakt!'

Er vermutet, dass Klaas das einfach ein wenig früher als er begriffen habe. "Oder ob ich einfach zu lange gebraucht habe, um zu verstehen, dass wir nicht zueinander passen."

Doch Joko macht auch klar, dass sich die Differenzen mit Klaas auf der rein persönlichen Ebene abspielen. "So gut wir zusammen passen", ergänzt er und meint damit offensichtlich die Harmonie der beiden, was ihre gemeinsame Arbeit angeht. Wie gut die funktioniert, kann man sich ja direkt beim "Duell um die Welt" ansehen.

Schaust du das "Duell um die Welt"?

%
0
%
0