Justin Bieber: Seitensprung-Drama

"Ich war in meiner Ehe untreu"

Superstar Justin Bieber, 26, scheint einen bitteren Verlust verkraften zu müssen ... 

Justin Biebers Pastor: Wegen Seitensprung gefeuert

Zu seinem Pastor Carl Lentz pflegte Superstar Justin Bieber ein enges und auch freundschaftliches Verhältnis – der Sänger besuchte nicht nur regelmäßig die Gottesdienste, die beiden gingen auch privat ins Restaurant oder ins Fitnessstudio. 

Nur kurz nach seiner krassen Selbstmord-Beichte, sieht es jetzt ganz danach aus, als wenn sich der Ehemann von Hailey Bieber einen neuen kirchlichen Beistand suchen müsse. Der Grund: Die Hillsong Church hat Pastor Carl Lentz gefeuert.

Die Verantwortlichen gaben gegenüber dem US-Promiportal "TMZ" "Führungsprobleme und gebrochenes Vertrauen" als Begründung an und sprachen davon, dass jüngst "moralisches Versagen" von seiten des Geistlichen bekannt wurde.

Jetzt meldete sich der betroffene Pastor, der Justin Bieber sogar getauft hat, selbst zu Wort und nahm zu den Vorwürfen Stellung. Auf Instagram postete er ein Foto von sich, Ehefrau Laura - mit der er seit 2003 verheiratet ist - und den Kindern Ava, Charlie, und Roman und schrieb dazu, dass er fremdgegangen sei.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

Pastor Carl Lentz: Er bereut seine Taten

Der 41-Jährige betonte in seinem emotionalen Posting:

Ich war in meiner Ehe untreu, der wichtigsten Beziehung meines Lebens, und wurde dafür verantwortlich gemacht. Das war mein Fehler und meiner allein und ich übernehme die volle Verantwortung für mein Handeln.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Our time at HillsongNYC has come to an end. This is a hard ending to what has been the most amazing, impacting and special chapter of our lives. Leading this church has been an honor in every sense of the word and it is impossible to articulate how much we have loved and will always love the amazing people in this church. When you accept the calling of being a pastor, you must live in such a way that it honors the mandate. That it honors the church, and that it honors God. When that does not happen, a change needs to be made and has been made in this case to ensure that standard is upheld. Laura and I and our amazing children have given all that we have to serve and build this church and over the years I did not do an adequate job of protecting my own spirit, refilling my own soul and reaching out for the readily available help that is available. When you lead out of an empty place, you make choices that have real and painful consequences. I was unfaithful in my marriage, the most important relationship in my life and held accountable for that. This failure is on me, and me alone and I take full responsibility for my actions. I now begin a journey of rebuilding trust with my wife, Laura and my children and taking real time to work on and heal my own life and seek out the help that I need. I am deeply sorry for breaking the trust of many people who we have loved serving and understand that this news can be very hard and confusing for people to hear and process. I would have liked to say this with my voice, to you, in person because you are owed that. But that opportunity I will not have. So to those people, I pray you can forgive me and that over time I can live a life where trust is earned again. To our pastors Brian and Bobbie, thank you for allowing us to lead, allowing us to thrive and giving us room to have a voice that you have never stifled or tried to silence. Thank you for your grace and kindness especially in this season, as you have done so much to protect and love us through this. We, the Lentz family, don’t know what this next chapter will look like, but we will walk into it together very hopeful and grateful for the grace of God..

Ein Beitrag geteilt von Carl Lentz (@carllentz) am

Er würde nun anfangen, das Vertrauen mit seiner Frau und den Kindern wieder aufzubauen, sein eigenes Leben zu heilen und sich die Hilfe zu holen, die er braucht. Er entschuldigte sich bei allen, die er enttäuscht habe. Er räumte ein, dass er als Pastor eine Vorbildfunktion habe, und bat um Verzeihung.

Ob seine Familie ihm diesen Seitensprung verzeihen kann und ob die Freundschaft mit Justin Bieber weiterhin Bestand haben kann, bleibt weiterhin offen ...

Glaubst du, dass Justin sich dennoch seinem ehemaligen Pastor anvertraut?

%
0
%
0
Themen