Justin Theroux: Seitenhieb gegen Brad Pitt?

Über männliche Aufmerksamkeit kann sich Jennifer Aniston nicht beklagen

Selten hat Jennifer Aniston so viel männliche Aufmerksamkeit bekommen, wie an ihrem 50. Geburtstag. Nicht nur Brad Pitt, 55, feierte mit ihr, auch Ex-Mann Justin Theroux, 47, machte ihr schon fast eine Liebeserklärung. 

 

Liebes-Comeback bei Brad Pitt und Jennifer Aniston? 

Am vergangenen Samstag (9. Februar) gab Jennifer Aniston zu ihrem runden Geburtstag eine Mega-Party im Sunset Tower Hotel in West Hollywood, zu der gefühlt halb Hollywood erschien. Nicht nur George und Amal Clooney, auch Gwyneth Paltrow, Kate Hudson, Cindy Crawford, Katy PerryReese Witherspoon und viele andere Stars feierten mit der 50-Jährigen bis mitten in die Nacht. 

 

 

Überraschung des Abends war allerdings Hollywood-Beau Brad Pitt, der sich mit einer tief ins Gesicht gezogenen Schiebermütze in den Promi-Hotspot am Sunset Boulevard schlich, um seiner Ex-Frau zu ihrem besonderen Tag zu gratulieren. Bahnt sich etwa ein Liebes-Comeback zwischen Brad und Jen an? 

Mit diesem rauschenden Fest wollte Jen aller Welt zeigen, dass es ihr gut geht und niemand mit ihr Mitleid haben muss. Sie sieht heißer aus denn je, fühlt sich wohl in ihrer Haut, und beruflich läuft auch alles rund. Wenn sich jetzt noch ihr heimlicher Traum erfüllt und Brad und sie wieder ein Paar werden, würde sie auf Wolke Sieben schweben, 

so ein Insider gegenüber „Life&Style“.

Quelle: MEGA; Hier kommt Brad bei Jennifers Party an!
 

Justin Theroux: Liebes-Erklärung zum 50. Geburtstag? 

Über männliche Aufmerksamkeit kann sich die Schauspielerin derzeit sicher nicht beklagen. Denn kaum ist Brad wieder in Jennifers Leben, meldet sich auf einmal der andere Ex zu Wort. Die Ehe zwischen Justin Theroux und der 50-Jährigen ging erst im vergangen Jahr in die Brüche. Doch das Verhältnis zwischen den beiden scheint immer noch harmonisch zu sein. Der 47-Jährige überschütterte seine Ex-Frau am Montag via Instagram mit Komplimenten, die schon fast nach einer Liebeserklärung klingen: 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an diese heftige Frau. Unglaublich liebevoll, unglaublich liebenswürdig… und unglaublich lustig. ❤️ 

Was will uns der 47-Jährige damit wohl sagen? Immer noch verliebt oder einfach nur große Bewunderung für die Frau, mit der er einmal zwei Jahre verheiratet war? Oder aber der Schauspieler wollte Brad Pitt einfach nur einen Seitenhieb mit den herzlichen Geburtstagsgrüßen verpassen. 

 

 

 

Wer das Herz der ehemaligen „Friends“-Darstellerin inzwischen erobert hat, bleibt leider ungewiss.

Glaubst du, dass Justins Glückwünsche an Jen an Seitehieb gegen Brad Pitt war? Stimme unten ab! 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Brad Pitt & Jennifer Aniston: Liebes-Comeback?

Angelina Jolie: Mit diesem Video will sie Brad Pitt jetzt zerstören!

Jennifer Aniston: Drama um Brad Pitt

Glaubst du, dass Justins Glückwünsche an Jen ein Seitehieb gegen Brad Pitt war?

%
0
%
0