Kaley Cuoco: Neuer Look nach „TBBT“-Staffelende

"Penny" trägt jetzt wieder lange Haare

Kaley Cuoco, 30, brauchte endlich Veränderung in ihrem Leben und hat sich getrennt. Von ihrem Kurzhaarschnitt hat der „TBBT“-Star die Nase voll und lässt sich nun nach Ende der Dreharbeiten zur neunten Staffel einen neuen Look verpassen. Wie „Penny“ jetzt aussieht präsentiert sie auf ihrer Instagram-Seite.

Haarige Zeiten

Die 30-Jährige ist seit einigen Wochen wieder frisch verliebt in Reitprofi Karl Cook - was passt zum neuen Lebensabschnitt besser als ein neuer Haarschnitt? Die Schauspielerin nahm ihr privates Glück und das Staffelende von The Big Bang Theory zum Anlass für ein Makeover.

 

 

"Es tut gut wieder Kaley zu werden"

Auf Instagram zeigt sich die bisher kurzhaarige Kaley jetzt mit langer Haarpracht und schreibt:

Es ist sehr wichtig für mich meinen Look nach dem Dreh jeder Staffel zu verändern :) Ich liebe es, ‚Penny‘ zu spielen, aber es tut mir gut, wieder Kaley zu werden.

Kaley mit langer Mähne ist den Zuschauern nicht neu. Erst im Jahr 2014 tauschte Cuoco ihre langen Haare gegen eine Kurzhaarfrisur ein. Nach der neuesten Verwandlung ist sie gespannt auf das Feedback ihrer Fans und schreibt: "Kann es nicht abwarten, alle negativen Kommentare zu lesen. Lol."

 

 

👫 blondes do have more fun :) #sundaze 💗💗💗

Ein von @normancook gepostetes Foto am

 

Neues Liebesglück für Cuoco

Einem ganz bestimmten Menschen wird Kaley ohne oder mit langen Haaren gefallen - Freund Karl Cook, der schwer verliebt in seine Freundin ist. Die gemeinsamen Turtelbilder spechen Bände ...