Kasia Lenhardt: "Sie war jemand, der von Herzen an die Liebe geglaubt hat"

Jetzt spricht GNTM-Gewinnerin Luisa Hartema

Der Tod von Ex-GNTM-Kandidatin Kasia Lenhardt (†25) beschäftigt seit Tagen die Fans. Jetzt bricht ihre engste GNTM-Freundin, Luisa Hartema, ihr Schweigen.

Bewegendes Statement von Luisa Hartema 

Kasia Lenhardts Tod hat in den sozialen Netzwerken zu einer Welle der Trauer geführt. Zahlreiche Freunde der Influencerin sprachen in den letzten Wochen bereits ihr Beileid aus. Jetzt meldet sich auch Luisa Hartema zu Wort.

Die beiden Mädchen nahmen im Jahr 2012 bei GNTM teil und standen sich in der Sendung sehr nahe. In ihrem neuesten Instagram-Post teilt Luisa jetzt emotionale Erinnerungen an Kasia. "Ich kenne Kasia von unserer gemeinsamen Zeit bei GNTM. Es ist schon 9 Jahre her und trotzdem noch ständig in meinen Erinnerungen. Sara und Kasia waren in dieser Zeit die wichtigsten Menschen für mich. [...] Ich bin so unglaublich dankbar für diese Erinnerung und dafür, dass ich diese beiden Menschen kennenlernen durfte", schreibt sie.

Mehr zu Kasia Lenhardt:

 

 

"Das war nie der Wunsch von Kasia Lenhardt"

Luisa erklärt, dass Kasia ihr damals über eine schwere Zeit hinweggeholfen hat. Als es hinter den Kulissen der Model-Show zu Streit zwischen den Kandidatinnen kam, zeigte sich ihr starker Charakter: "Ich hatte eine Woche während GNTM, in der andere anfingen schlechte Dinge über mich zu verbreiten und ich war so traurig, weil ich es nicht verstanden habe. Kasia ist irgendwann zu mir gekommen und hat mir gesagt, dass sie es nicht glaubt und hinter mir steht."

Ja es war eine Kleinigkeit, aber wir waren 17 Jahre und für mir hat es so viel bedeutet. Und es zeigt einfach, was sie schon damals für ein Mensch war.

 

 

Luisa über Kasia: "Sie hatte einfach ein Herz aus Gold"

Zwar hatten die beiden zuletzt "keine tiefe Freundschaft", so Luisa, doch trotzdem hatten sich die beiden noch ab und zu getroffen und gemeinsam "über das Leben philosophiert". Deshalb sitzt der Schmerz nach Kasias Tod tief.

Wenn wir uns getroffen haben, habe ich mich jedes Mal wie wahnsinnig gefreut, wir haben uns immer Ewigkeiten in den Armen gehalten. Für mich war es einfach das Gefühl wieder jemanden zu sehen, der einen versteht,

erklärt Luisa. Während ihrer tiefgründigen Gespräche hat Kasia ihrer Ex-GNTM-Mitstreiterin auch traurige Gedanken anvertraut: "Kasia hat mir irgendwann mal geschrieben, wie enttäuscht und traurig sie darüber ist, das die Menschen heutzutage denken, man kann jeder Zeit, einfach jeden so ersetzen."

Sie war jemand der von Herzen an die Liebe geglaubt hat. Und nicht einfach mit jemanden zusammen kommt, um 'berühmt' zu werden. Das war nie ihr Wunsch. Sie hatte einfach ein Herz aus Gold.

 

 

Hast du den Tod von Kasia mitbekommen?

%
0
%
0