Kate Upton: Das Baby ist da

Das Model und Justin Verlander sind Eltern geworden

Model Kate Upton ist vor wenigen Tagen zum ersten Mal Mutter geworden. Ihre Schwangerschaft hielt sie bis zum 5. Monat geheim. Am 4. November 2017 heiratete Kate Upton „ihren besten Freund“ Justin Verlander. Die Geburt ihrer Tochter ist sozusagen ein verspätetes Hochzeitsgeschenk. Seit ihrem 16. Lebensjahr modelt Kate Upton. Wegen ihrer Kurven zählte sie lange zu den Plus-Size-Models. 2016 nahm sie jedoch ab und verlor ihre weiblichen Rundungen.

Erst Mitte Juli hatte Kate Upton, 26, ihre Schwangerschaft verkündet. Inzwischen ist ihr Baby auch schon auf der Welt. Im Netz haben sie und der stolze Papa Justin Verlander, 35, nicht nur das Geschlecht, sondern auch schon den Namen verraten.

Kate Upton verrät den Babynamen

Kate Upton im Glück. Das Model und sein Ehemann Justin Verlander sind zum ersten Mal Eltern geworden. Bereits am 7. November erblickte ihre kleine Tochter das Licht der Welt. Mit einem süßen Schwarz-Weiß-Foto hat „Die Schadenfreundinnen“-Darstellerin nun in den sozialen Netzwerken die Geburt verkündet. Auch den Namen ihres Babys hat die 26-Jährige bereits preisgegeben. Demnach wird ihr Mädchen auf den Namen Genevieve Upton Verlander hören.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Genevieve Upton Verlander 💗 11.7.18

Ein Beitrag geteilt von Kate Upton (@kateupton) am

 

So süß freut sich der stolze Vater

Auch der stolze Papa teile bereits einen Schnappschuss seiner Tochter im Netz. Man sieht wie seine Hand und die Hand seiner Frau das winzige Babyhändchen ihrer Genevieve festhalten. Zu dem süßen Foto schrieb der US-Basbeall-Star völlig hin und weg:

Willkommen auf der Welt Genevieve Upton Verlander. Du hast schon in den ersten Sekunden, in denen ich dich getroffen habe, mein Herz gestohlen.

Der stolze Papa ist offenbar ganz vernarrt in sein Töchterchen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Welcome to the world Genevieve Upton Verlander. You stole my ❤️ the first second I met you!!! 11.7.2018

Ein Beitrag geteilt von Justin Verlander (@justinverlander) am

 

Angst um ihren Busen

Die Schwangerschaft von Kate Upton verlief weitesgehend ohne Probleme. Jedoch machte sich das Model Sorgen um seine üppige Oberweite. Denn schon bevor sie ein Kind erwartete, träumte sie von einem kleineren Dekolleté. 

Ihre Brüste beginnen schon, sehr schwer zu werden. Kate hat Angst davor, wie groß sie bis zur Geburt noch werden,

plauderte ein Insider im August aus.

 

Weil ihre Oberweite während der Schwangerschaft aber immer größer wurde, passte sie nicht mehr in die Kleidung von der Stange und musste sich ihre Klamotten maßschneidern lassen. Das führte offenbar zu Selbstzweifeln bei der Laufstegschönheit. Ihr Mann Justin Verlander überzeugte sie jedoch immer wieder davon, dass sie immer noch wunderschön sei. 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Kate Upton: Sie ist schwanger!

Kate Upton wieder halb nackt auf „Sports Illustrated“-Cover

Sarina Nowak: Vom dünnen GNTM-Tollpatsch zum heißen Kate-Upton-Lookalike

 

Wie gefällt die der Name des Babys?

%
0
%
0