Katzenberger-Mama Iris Klein: Hetzt sie auf Facebook gegen Flüchtlinge?

"Skandalös und unfair": Weihnachtsmarkt-Posting sorgt für Kopfschütteln

Iris Klein (hier mit Peter Klein) ging 2013 ins RTL-Dschungelcamp.  Klein ist vor allem bekannt als Mutter von Daniela Katzenberger. Mit der geschäftstüchtigen Blondine hatte sich Iris Klein nach einem Familienstreit gerade wieder versöhnt.  Iris Klein hat selbst eine internationale Familie: Danielas Schwiegervater Costa Cordalis (r.) ist Grieche. 

Ex-Dschungelcamperin Iris Klein, 50, sorgt erneut mit einem Facebook-Posting für Wirbel. Mit einem Visual Statement übt sie auf zynische Weise Kritik an der deutschen Flüchtlingspolitik. Was wohl ihre nach Mallorca ausgewanderte Tochter Daniela Katzenberger, 31, dazu sagt?

Iris Klein: "Eingezäunte Weihnachtsmärkte und offene Grenzen ... Genau mein Humor"

Das Thema Flüchtlingspolitik war nicht nur einer der Hauptstreitpunkte der gescheiterten Jamaika-Sondierungen von CDU/CSU, FDP und Grünen - auch Iris Klein treibt das Thema Immigration offenbar um. Das Visual Statement, das sie heute auf der gemeinsamen Facebook-Seite mit Gatte Peter teilte, würde man allerdings eher auf einer Social-Media-Seite der AfD vermuten:

Eingezäunte Weihnachtsmärkte und offene Grenzen ... Genau mein Humor. 

 

Iris Klein: "Ich kann Merkel nicht leiden"

Flüchtlinge, die über "offene Grenzen" ins Land kommen, werden hier mit Terroristen gleichgesetzt. Wäre die Zuwanderung begrenzt worden, müsse man beim Glühweintrinken nicht durch Zäune schützen lassen, so der Tenor des Postings. Für "Mama Iris" hat der islamistische Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche, bei dem 2016 elf Menschen ums Leben kamen, demnach unmittelbar mit der Flüchtlingspolitik der deutschen Bundesregierung zu tun.

Das wird spätestens offenkundig, wenn man die Kommentare zu dem Posting liest. So antwortet ein User:

Danke Merkel!

Iris' und Peter Kleins Reaktion:

Ich kann sie nicht leiden.

Viel Beifall von den Facebook-Fans

Weitere spöttische User-Antworten wie "Wir schaffen das, hahaha" oder "Gibt ja genug Leute, die das genauso wollten" markiert die Katzenberger-Mama mit "gefällt mir". 

Iris Klein erhält viel Beifall für ihre Meinung - Likes und Shares häufen sich. "Finde ich gut, dass Sie das hier posten", applaudiert ein weiterer Abonnent der Pfälzerin und ihres muskelbepackten Ehemannes. "Ist das nicht schlimm, wenn man schon Angst haben muss, auf einem Weihnachtsmarkt zu gehen. Was ist nur aus Deutschland geworden...", findet ein Nutzer. 

User-Kritik: "Anscheinend gehören Sie zu den AfD-Leuten"

Kritische Stimmen zu dem Post, die für eine Willkommenskultur für Hilfsbedürftige eintreten, finden sich kaum. Lediglich zwei User verurteilen den Beitrag bislang, kritisieren:

Finde ich total daneben, Hetze gegen Flüchtlinge zu machen. Anscheinend gehören Sie zu den AfD-Leuten. Das, was Sie machen, ist skandalös und unfair. Gerade Menschen, die gelegentlich im Fernsehen zu sehen sind, sollten sich vorher mal überlegen, was man ins Netz setzt. Sie liefern den Rechten wieder eine super Plattform für negatives Verhalten.😡😡😡😡😡😡

Dumme Hetzerin, hast wohl keinen Geschichtsunterricht gehabt.

Embed from Getty Images

"Was mach' ich eigentlich hier?" Iris Klein (mit Ehemann Peter) ging 2013 ins RTL-Dschungelcamp.
 

Was sagt Daniela Katzenberger dazu?

Was wohl Iris' berühmte Tochter Daniela Katzenberger dazu sagt, die selbst als Auswanderin auf Mallorca lebt und mit Lucas Cordalis einen Halb-Griechen geheiratet hat?

Menschenverachtendes Posting über Selbstmörder

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Iris Klein völlig im Ton vergreift. So hatte sie im Mai letzten Jahres mit einem menschenverachtenden Post für einen Eklat gesorgt. Damals schockte sie die Öffentlichkeit, als sie sich über eine Zugverspätung echauffierte, die durch einen Selbstmord verursacht gewesen war:

Liebe Selbstmörder! Bitte werft Euch doch nicht vor einen Zug, sondern erhängt Euch im Wald! Jedesmal diese Verspätungen vom Zug wegen der Aufräumarbeiten.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News