Kevin Hart veröffentlicht Fremdgeh-Beichte via Instagram!

Zuvor wurde der Schauspieler mit einem Sex-Video erpresst

Mit einem öffentlichen Instagram-Video bittet Kevin Hart, 38, seine Frau und Kinder um Verzeihung. Allem Anschein nach wurde der US-Star mit einem Fremdgeh-Video erpresst.

Fremdgeh-Beichte auf Instagram

Reumütig zeigt sich Kevin Hart in seinem aktuellen Instagram-Video, das der Schauspieler am Sonntag, 17. September, online stellte. "Ich befinde mich an einem Punkt in meinem Leben, an dem ich das Gefühl habe, ein Angriffsziel zu sein", beginnt er seine Beichte.

Er erklärt, dass eine Person versucht habe, ihn mit einem außerehelichen Sex-Tape zu erpressen, um finanziellen Gewinn daraus zu schlagen.

Deshalb muss ich jetzt ein paar kluge Entscheidungen treffen. Vor einiger Zeit habe ich das nicht getan, ich bin eben nicht perfekt. Ich habe einen schlimmen Fehler gemacht, habe mich in eine schlechte Umgebung begeben, in der nur schlechte Dinge passieren können. Und genau das ist auch passiert.

Aber er werde nicht zulassen, dass sich jemand an seinen Fehlern bereichert. Lieber stehe er selbst dazu, so der US-Amerikaner. Bei dem Video soll es sich laut "TMZ" aber nicht um ein klassisches Sex-Tape handeln, sondern eher um eine Art "Vorspiel"-Video, bei dem Hart einer Frau in einem Club näher kommt.

 

Kevin Hart: "Ich bin nicht perfekt"

Zu dem Video schreibt der 38-Jährige:

Sende viele Entschuldigungen an meine Frau & Kinder. Ich muss es besser machen und das werde ich. Ich bin nicht perfekt und habe nie gesagt, dass ich es bin. Ich liebe euch alle.

Kevin Harts Sprecher bestätigte gegenüber dem "People" Magazin: "Jemand hat versucht, Kevin zu erpressen und ist damit gescheitert. Da die Strafverfolgungsbehörden noch ermitteln, können wir aktuell nichts weiter dazu sagen, um die Untersuchungen nicht zu beeinträchtigen."

Seine Frau ist im 6. Monat schwanger

Erst im Mai gab Kevin Hart bekannt, dass er zum dritten Mal Vater wird und er mit seiner Frau Eniko Parris, 33, einen Jungen erwartet. Für die beiden ist es das erste gemeinsame Kind. Kevin hat bereits zwei Kinder aus seiner vorherigen Ehe mit Torrei Hart, Sohnemann Hendrix und Töchterchen Heaven.

 

#Harts

Ein Beitrag geteilt von Kevin Hart (@kevinhart4real) am

Im Juli tauchten jedoch bereits Paparazzi-Fotos auf, auf denen Kevin in einem Auto mit einer anderen Frau zu sehen war. Die Gerüchte, dass der Schauspieler seiner Frau fremdgeht, hielten sich bis heute hartnäckig.

Fans reagieren mit Unverständnis

Bei seinen Fans kommt seine Ehrlichkeit nicht so gut an. Sie werfen dem Comedian vor, das Video nur veröffentlicht zu haben, weil er erwischt wurde und nun erpresst wird.

"Du bist eine große Schande. Deine Frau ist schwanger!!!", schreibt ein Fan. Ein anderer bemerkt: "Hättest du das auch getan, wenn du nicht erpresst worden wärst? Wenn das Video nicht rausgekommen wäre?"

"Ich bin nicht perfekt." Denkt er nur 'perfekte Männer" bleiben ihren Frauen treu? Hat sie die Messlatte etwa so tief gesetzt?,

schreibt ein empörter Instagram-Nutzer. Ob seine Frau die Entschuldigung annimmt, ist bisher nicht bekannt.

Wie denkst du über das Video? Stimme unten ab!

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

Wie denkst du über Kevin Harts öffentliche Fremdgeh-Beichte?

%
0
%
0