Khloé Kardashian gesteht: Sie drehte ein Sex-Tape mit Lamar Odom!

Das intime Video soll die 31-Jährige im Safe verwahren

Während viele Hollywood-Stars nur wiederwillig Details aus ihrem Privatleben in der Öffentlichkeit preisgeben, macht Khloé Kardashian, 31, offenbar nur zu gerne intime Geständnisse. In der amerikanischen Talkshow "Watch What Happens Life" offenbarte die "Keeping Up with the Kardashians"-Bekanntheit jetzt, dass sie sich beim Geschlechtsverkehr mit ihrem Ex gefilmt habe. Das Sex-Tape, das vermutlich mit Lamar Odom entstanden ist, soll sie im Safe ihrer Wohnung aufbewahren...

"Ich habe mich auf jeden Fall mit meinem Ex-Mann beim Sex gefilmt!"

Eigentlich wollte Moderator Andy Cohen die 31-Jährige über das Sex-Tape ihrer Schwester Kim ausfragen, das mit deren Ex-Freund Ray J. in Umlauf gekommen war. Als Khloé seine Frage jedoch nicht eindeutig beantworten konnte und nervös auf der Couch umherrutschte, lenkte Cohen den Fokus auf seine Gesprächspartnerin. Als er sie neugierig fragte, ob sie bereits selbst ein solches Video gedreht habe, plaudert Khloé ganz unverblümt:

Ich habe mich auf jeden Fall mit meinem Ex-Mann beim Sex gefilmt!

Aha! Die Rede ist von Lamar Odom, mit dem die Blondine seit fast sieben Jahren verheiratet ist. Zwar trennten sich die beiden im Jahr 2013, doch angeblich seien noch immer Gefühle zwischen dem Ex-Paar im Spiel.

Nicht nur von Khloé gibt es ein Sex-Tape...

Doch Khloé ist nicht die Einzige im berühmten Kardashian-Clan, die keine Scheu vor Sex-Tapes hat. Sowohl ihre Schwester Kim als auch Familienoberhaupt Kris Jenner sollen sich mit ihren Partnern beim erotischen Akt von der privaten Kamera begleiten lassen. Laut US-Medien soll es auch ein Sex-Video von Khloés ältesten Schwester Kourtney und deren Ex Scott Disick geben.

Hier könnt ihr euch das Geständnis-Interview ansehen