Khloé Kardashian: „Sie sagten: 'Nimm ab, weil du dem Familien-Image wirklich schadest'“

Die Anordnung soll von ihrer Mutter und Managerin Kris Jenner gekommen sein

Sie könnte derzeit glücklicher nicht sein: Khloé Kardashian, 33, wird ihr erstes Baby mit dem NBA-Star Tristan Thompson, 26, erwarten. Doch die Schwangere erinnert sich an eine Zeit zurück, als die Dinge nicht so rosig aussahen. In ihrer TV-Show „Revenge Body“ erzählt der Reality-Star, dass ihre Familie scharf darauf war, dass Khloé schlanker wird, um ihr öffentliches Image zu verbessern.

Khloé Kardashian von ihrer Familie zum Abnehmen gezwungen

In ihrer Verwandlungsshow „Revenge Body“ entlarvte Khloé nun ihre Reality-Familie, die einst Druck auf die schwangere Blondine ausgeübt hatte, damit sie Gewicht verliert. Der Grund: Die Kardashians glaubten, dass Khloé der Marke Kardashian-Jenner schaden würde. Die 33-Jährige erinnert sich:

Sie sagten: 'Nimm ab, weil du dem Familien-Image wirklich schadest'. Ich glaube sehr daran, dass es nicht das ist, was du sagst, es ist, wie du es sagst ... Ich verstehe, dass es von meiner Managementseite meiner Familie kam, aber es tut weh.

 

Embed from Getty Images

Body Transformation: Vor knapp zehn Jahren hatte Khloé noch ein paar Kilos mehr auf den Rippen. 
 

„Meine ganze Fitness-Transformation war auf meine Scheidung zurückzuführen“

Das Management der Kardashian-Schwestern rund um Kim, Kourtney, Kylie, Kendall und Khloé ist nämlich keine geringere als ihre Mutter Kris Jenner. Seit die hübsche Blondine dank der Reality-Show „Keeping Up with the Kardashians“ ins Rampenlicht gerückt ist, hat Khloé deutlich abgespeckt.

Das TV-Sternchen enthüllte, dass ihr Fitness-Liebe begann, als sie sich 2013 nach vier Jahren Ehe von ihrem Ex-Mann, dem ehemaligen Basketballspieler Lamar Odom, trennte.

Meine ganze Fitness-Transformation war auf meine Scheidung zurückzuführen. Ich fing an zu trainieren und die Klarheit, die ich daraus erhielt, war so therapeutisch. Und nebenbei begann ich Gewicht zu verlieren. Ich sah ein bisschen Definition und dachte 'OK, ich werde versuchen weiter zu machen',

erzählt Khloé in ihrer TV-Show. Und weiter: „Ich bin ein emotionaler Esser und in der Vergangenheit, wenn mir etwas schlimmes passiert ist, hätte ich gesagt: „Bring mir Hühnchen und einen Becher Häagen-Dazs-Eis mit.'“

Wer ist diese Frau? Seitdem Khloé seit 2007 im Rampenlicht steht, hat sich der TV-Star halbiert. / ©gettyimages

 

Das sind Khloés Fitness-Tipps

Der KUWTK-Star teilte auch ihre Gesundheits-und Fitness-Tipps mit: Viel Wasser und Box- und Seilspringen seien perfekt um ein paar Kilos zu verlieren. „Was mich motiviert in Form zu bleiben ist, dass ich so konkurrenzfähig bin. Deshalb liebe ich es mit meinen Schwestern zu trainieren, so die werdende Mutter.

Doch die Konkurrenz unter den Schwestern sei nur Spaß. Schließlich hat jeder einen anderen Körper, also versuchen sie sich nie zu vergleichen: „Aber es ist lustig, ein Gruppending halt“.

Wie gefällt Dir die Body-Transformation von Khloé? Stimme unten ab!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!

Wie gefällt Dir die Body-Transformation von Khloé?

%
0
%
0