Klaas Heufer-Umlauf: Geschmacklos? SO war das Pietro Lombardi-Musical

In "Die beste Show der Welt" parodierte der Moderator das Leben des DSDS-Siegers

Sind sie damit zu weit gegangen? Gestern (31. März) war es wieder so weit: Klaas Heufer-Umlauf, 34, und Joko Winterscheidt, 39, traten in "Die beste Show der Welt" erneut gegeneinander an. Doch damit nicht genug, denn der eigentliche Höhepunkt der Sendung war wohl das Musical über Pietro Lombardis, 25, Leben...
 

Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt duellieren sich wieder

Muss sowas wirklich sein? In "Die beste Show der Welt" traten Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf in sechs verschiedenen Shows gegeneinander an. Schon zu Beginn der Show kündigte Joko an, ein bisher verborgenes Talent zum Besten geben zu wollen. 

Doch das Highlight dürfte das geplante Musical von Klaas Heufer-Umlauf gewesen sein. Schon vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass der 34-Jährige das Leben von DSDS-Sieger Pietro Lombardi auf die Bühne bringen wolle - in Musicalform - und sorgte damit im Vorfeld für Kritik.

Klaas bringt Pietro Lombardis Leben auf die Bühne

Auch Pietro Lombardi reagierte wenig begeistert darüber, dass Klaas Heufer-Umlauf auch die Geburt von Söhnchen Alessio vor fast drei Jahren parodieren wollte. So schrieb der 25-jährige Musiker bei Facebook: 

Was für Fischköpfe. Respektlos. Das ist ohne meine Erlaubnis passiert. Mein Sohn ist bei der Geburt fast ums Leben gekommen und ihr macht euch lustig über die Geburt?? Sehr geschmacklos. Schämt euch!!!

Zur Erinnerung: Der gemeinsame Sohn von Pietro und Sarah Lombardi kam mit einem Herzfehler zur Welt. Immer wieder betone das Ex-Paar, wie dramatisch die Geburt abgelaufen sei, Alessio hätte sogar wiederbelebt werden müssen.

Und Klaas? Den schien die Meinung von Pietro Lombardi herzlich wenig zu interessieren, wie die gestrige Performance beweisen dürfte. In zahlreichen Songs verpackte der Comedian das Leben des Sängers: Die Teilnahme bei DSDS, das Kennenlernen mit Sarah Lombardi, Alessios Geburt und sogar der Fremdgeh-Skandal waren Thema. 

Das Musical spaltet das Netz

Logisch also, dass die Reaktionen auf Klaas' "Pietro Lombardi - das Musical" gespalten ausfallen. Während viele Zuschauer den Auftritt des 34-Jährigen super witzig fanden und eine Zugabe forderten, gibt es im Netz auch Kritik für die Show.

Ich finde es nicht so schlimm, wie ich es erwartet hätte, aber dennoch nicht ok, dass sie sein Leben so ins Lächerliche ziehen. Er hat sich viele Dinge bestimmt auch anders für sich vorgestellt... Was weiß man denn über das Leben von den zwei Hampeln?, 

so die Meinung eines Users.

Viele finden das Musical von Klaas Heufer-Umlauf aber auch völlig gerechtfertigt: "Pietro, du denkst jetzt bestimmt, was die sich da erlauben, aber genau so peinlich hat sich das für Deutschland angefühlt", so ein Kommentar. Ein weiter findet die Performance des 34-Jährigen völlig harmlos: "Er kann froh sein, dass es Stefan Raab nicht mehr gibt. Das ist ja noch alles harmlos bei Joko & Klaas."

Pietro Lombardi ignorierte die Show

Und Pietro Lombardi? Der äußerte sich bislang nicht. In seiner Instagram-Story war allerdings zu sehen, dass der "Die beste Show der Welt" einfach ignorierte und lieber zwischendurch bei DSDS reinschaute. Am Ende entschied Klaas Heufer-Umlauf das Duell übrigens für sich...

Geschmacklos oder mega lustig? Was denkst Du über das Pietro Lombardi-Musical? Stimme in unserer Umfrage ab!

Seht unten noch einmal einen Ausschnitt aus "Pietro Lombardi - Das Musical"

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Shop den Look von Sarah Lombardi

 

 

Geschmacklos oder mega lustig? Was denkst Du über das Pietro Lombardi-Musical?

%
0
%
0