Krebskranke Shannen Doherty: Überraschende Worte!

"Ich fühle mich besser"

Shannen Doherty, 48, ist erneut an Krebs erkrankt. Die Schauspielerin meldete sich jetzt mit emotionalen, aber überraschenden Worten bei ihren Fans zu Wort.

"Shannen Doherty wird an Krebs im vierten Stadium sterben"

Ein Jahr lang behielt der "Beverly Hills 90210"-Star seine erneute Krankheit für sich. Erst durch ein Dokument wurde Shannen Dohertys Krebserkrankung publik. Daraus geht hervor, wie schlimm es wirklich um die 48-Jährige steht:

Shannen Doherty wird an Krebs im vierten Stadium sterben,

heißt es darin. Eine schreckliche Diagnose, die ihre Fans in Schockstarre versetzte. 

Ich möchte mich bei euch allen für eure Liebe, eure Gebete und eure Unterstützung bedanken. Es ist gerade eine seltsame Zeit und ich stehe komplett neben mir. Zu sagen, dass ich Stress habe, ist untertrieben. Zu sagen, dass ich kämpfe, ist untertrieben. Aber … ich glaube, dass ich meinen Halt wieder finden werde,

schrieb Shannen vor mehreren Wochen im Netz. 

Mehr zu Shannen Doherty:

 

Shannen: "Meine Haut ist lebendig und ich bin es auch"

Die 48-Jährige kämpft bis heute wie eine Löwin und gibt die Hoffnung nicht auf! Dafür spricht auch ihr neuester Post, in dem sie überraschend offen über ihren Lebenswandel spricht:

Ich kümmere mich um mich selbst und umarme jeden Tag. Das ist nicht immer einfach. Ich habe Tage, an denen ich deprimiert oder einfach nur faul bin,

schreibt sie zu einem Foto, auf dem sie mit ihrer engen Freundin, Model Anne Marie Kortright und Fitness-Trainerin Kira Stokes, posiert. Unglaublich, aber Shannen hat mit den beiden Damen kurz zuvor ein gemeinsames Fitnesstraining absolviert.

 

Ich fühle mich besser. Meine Haut ist lebendig und ich bin es auch,

verriet sie in ihrem Beitrag.

Shannen habe zusätzlich zum Sport mit dem Rauchen aufgehört und ihre Ernährung umgestellt. 

Ich versuche also, mich wieder zu motivieren, dazu gehört auch eine gesunde Ernährung, aber ich mag Essen, das lecker schmeckt,

gestand sie. Überraschend positive Worte der unheilbarkranken Schauspielerin, die zuletzt nur schwer zu ihren Kräften zurückfand.

Vor Monaten: Shannen fand schwer zurück ins Leben

"Es ist gerade eine merkwürdige Zeit und ich stehe nicht ganz mit beiden Beinen im Leben. Zu sagen, dass ich Stress habe, ist eine Untertreibung. Zu sagen, dass ich mich abmühen muss, ist milde ausgedrückt. Aber ich glaube, dass ich wieder auf die Beine komme. Ich werde tief nach der inneren Stärke graben, die ich brauche, um mich dem Ganzen zu stellen. Ich bete, dass ich das alles mit Würde und Gnade tun werd", sagte sie kürzlich noch! Umso schöner, dass sie ihren Lebensmut aktuell nicht verliert!

Ihre Familie und Freunde hoffen nun, dass ihnen mit Shannen noch mehrere Jahre bleiben. Wie lange die Schauspielerin noch zu leben hat, wisse man nicht ...