Laura Müller: Von wegen neutral! Hat sie alle belogen?

Vorwürfe gegen die Ehefrau von Michael Wendler

Nachdem sich Michael Wendler, 48, im Herbst 2020 als Corona-Verschwörungstheoretiker geoutet hatte, erklärte Ehefrau Laura Müller, 20, in Bezug auf die Pandemie keine Meinung zu haben und "neutral" zu sein. Doch stimmt das auch wirklich?

Laura Müller wirklich "neutral wie die Schweiz"?

Kommt jetzt die Wahrheit über Laura Müller ans Licht? Im Oktober 2020 trat Michael Wendler als DSDS-Juror zurück. Bei Instagram rechtfertige er seinen Entschluss mit den in seinen Augen übertriebenen Corona-Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und machte der deutschen Bundesregierung schwere Vorwürfe. Seither sorgt der Musiker für einen Skandal nach dem anderen, bei Telegram verbreitet er weiter fragwürdige Theorien zu Covid-19 und schürt damit die Ängste der Menschen.

Und Ehefrau Laura Müller? Die erklärte noch im Herbst, keine richtige Meinung zu den Corona-Theorien ihres Mannes zu haben. Die 20-Jährige sei nach eigenen Angaben "neutral wie die Schweiz", halte aber trotz allem zu dem 48-Jährigen. Doch stimmt es wirklich, dass die einstige Influencerin die Ansichten ihres Mannes nicht teilt?

Mehr zu Laura Müller erfährst du hier:

 

Laura Müller macht unbezahlte Werbung

Michael Wendler macht seit einigen Wochen Werbung für Veröffentlichungen des umstrittenen Kopp-Verlags. Dieser Verlag verbreitet unter anderem Bücher, in denen es um Zweifel an Wissenschaft oder Demokratie geht. Doch neuerdings ist es nicht mehr nur der "Egal"-Interpret, der für das Unternehmen wirbt, sondern auch Ehefrau Laura Müller!

Zuletzt meldete sich die 20-Jährigen mit einigen unbezahlten Werbe-Stories bei ihren Followern zurück. Das Auffällige daran - alle Produktlinks führten ebenfalls zum Kopp-Verlag. Das blieb auch Oliver Pocher nicht verborgen. In seiner Instagram-Story platzte dem Comedian mächtig der Kragen:

Auch Laura hat mittlerweile einen Knall! Jetzt Werbung für einen beschissenen Kopp-Verlag-Entstafter … Die Unschuld und Neutralität nimmt dir langsam KEINER mehr ab …

© Instagram/oliverpocher

Vertritt sie also möglicherweise doch eine ähnliche Meinung wie ihr Ehemann? Darüber lässt sich aktuell nur spekulieren, denn bislang hat sich Laura Müller noch nicht dazu geäußert ...