Lena Gercke: Babybauchfoto – und ein überraschendes Geständnis

GNTM-Gewinnerin privat wie nie

Lena Gercke, 33, gibt normalerweise eher wenig aus ihrem Privatleben preis. Doch nun antwortete sie auf Instagram auf eine sehr persönliche Frage.

Lena Gercke: Sie spricht über ihr Leben als Mutter

Lena Gercke zeigt auf Instagram gerne ihr glamouröses Leben als Model, Moderatorin und Influencerin. Doch zu ihrem Privatleben rund um ihre Tochter Zoe hält sie sich in der Öffentlichkeit meist zurück. Umso überraschender ist nun, was Lena bei einer Fragerunde auf Instagram verriet. Das Model gab darin einen Einblick in ihr Leben als Mama - und einige Dinge, die sie schilderte, dürften vielen nur allzu bekannt vorkommen.

Lena Gercke: Ganz locker - auch bei intimen Fragen

Denn Lenas Follower waren sehr neurigierg darauf zu erfahren, wie sich ihr Alltag seit der Geburt der kleinen Zoe verändert hat. Im Juli 2020 kam die Kleine zur Welt und stellt das Leben ihrer Mutter seitdem ganz schön auf den Kopf. Zwar sei die Liebe zu ihrer Tochter "einfach unbeschreiblich", sagte Lena und ergänzte:

Ich vermisse sie schon, wenn sie Abends im Bett liegt und schläft. 

Doch trotz dieser süßen Worte über ihre Tochter gab Lena auch ganz offen zu, dass das Leben für Eltern eben nicht immer nur rosarot ist. "Ich hatte viele Abende, an denen ich mich gefragt habe, wo ich die Energie für den nächsten Tag nur hernehmen soll", sagte das Model ehrlich. Und auch in einem anderen Punkt überraschte Lena ihre Fans mit absoluter Offenheit.

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

Lena Gercke: "Playboy"-Shooting?

Denn ein Thema ist bei Promi-Müttern nach wie vor heikel: Während viele schon wenige Wochen nach der Geburt wieder ihren perfekt durchtrainierten Körper in den sozialen Netzwerken zeigen, sprechen nur wenige darüber, wie viel sie während einer Schwangerschaft zugenommen haben. Und auch Lena hatte sich dazu bisher selten öffentlich geäußert.

Doch auf die Frage eines ihrer Follower bei Instagram, wie viel sie in der Schwangerschaft zugenommen habe, reagierte das Model total entspannt - und antwortete ganz ehrlich. "Unglaubliche 20 Kilos", schrieb Lena. Dazu postete sie ein Bild ihres prallen Babybauchs, zwei Wochen vor der Geburt von Töchterchen Zoe. Das Lena so offen zu ihren Babypfunden steht, ist ein tolles Zeichen. Vielleicht werden wir Lena ja in Zukunft öfter so locker über private Themen reden hören.

Und auch auf die Frage, ob sie sich vorstellen könne, die Hüllen für ein "Playboy"-Shooting fallen zu lassen, antwortete die frühere GNTM-Gewinnerin direkt und ehrlich. "Niemals", schrieb Lena Gercke auf Instagram. Damit dürfte wohl auch diese Frage endgültig geklärt sein ...

Wie findest du es, dass Lena so offen über ihr Gewicht spricht?

%
0
%
0
Themen