"Let's Dance"-Benjamin Piwko: Darum wollte er mit Isabel Edvardsson tanzen

"Wir haben uns direkt sehr gut verstanden"

Da liegt einfach Harmonie in der Luft: Der gehörlose "Let's Dance"-Kandidat Benjamin Piwko, 39, schwebt Woche für Woche mit seiner Tanzpartnerin und Profitänzerin Isabel Edvardsson, 36, über das Parkett. Im Interview mit "OKmag.de" verrät der Schauspieler, wieso er unbedingt Isabel in der Show an seiner Seite haben wollte.

Benjamin Piwko: Sie war schon immer seine Wunschpartnerin

Trotz seines Handicaps begeistert der gehörlose "Let's Dance"-Kandidat Benjamin Piwko Woche für Woche die Jury und Zuschauer der beliebten Tanzshow. Kaum vorstellbar schwebt der Schauspieler und Kampfkunst-Meister im Takt über das Tanzparkett, obwohl er von der Musik im Studio gar nichts hören kann. Immer an der Seite des gebürtigen Hamburgers seine Tanzpartnerin und Profitänzerin Isabel Edvardsson.

Die beiden harmonieren wie ein schon lange eingespieltes Tanzpaar, und das, obwohl sie erst wenige Wochen miteinander trainieren. Die Schwedin stand schon vor Beginn der Tanzshow auf der Favoritenliste des Gehörlosen. Im Interview mit "OKmag.de" verrät der 39-Jährige, wieso er sich von Anfang an wünschte, dass Isabel in der Show mit ihm tanzt:

Wir haben uns direkt in der Kennenlernwoche sehr gut verstanden, haben viel gelacht und sie und Lukas haben erste Gebärden angefangen zu lernen.

Die Harmonie hat also direkt gestimmt zwischen Benjamin und der 36-jährigen Tänzerin. Und auch Tanz-Kollege Lukas Rieger hat sich von Anfang an bemüht.

 

 

Trotz Handicap harmoniert es auf dem Tanzparkett

Mit Benjamins Handicap kommt für Isabel natürlich noch eine zusätzliche größere Herausforderung auf die erfahrene und mehrfache deutsche Meisterin in den Standardtänzen zu. Sie muss dem Schauspieler nicht nur die Tanzschritte beibringen, sondern selbst auch lernen, sich mit einer gehörlosen Person zu verständigen.

 

 

Aber wie sich bereits herausstellte, meistern die beiden Tanzpartner die Situation hervorragend! Benjamin lernt die nicht immer einfachen Choreografien und bringt Isabel im Gegenzug immer wieder neue Begriffe aus der Gebärdensprache bei. Auch mit Ex-Kandidat und Sänger Lukas Rieger verstand sich der deutsche Kampfkunst-Meister während der Show super:

Irgendwie hat es mit uns dreien sehr gut gepasst. Umso trauriger, dass Lukas jetzt nicht mehr dabei ist,

erzählt Benjamin über die gemeinsame Zeit bei "Let's Dance". Für ihn heißt es jetzt aber erstmal wieder fleißig trainieren. Nachdem er und Tanzpartnerin Isabel in der gestrigen Show mit einem Paso Doble die Zuschauer überzeugen konnten und sicher in der nächsten Runde sind, werden die Karten für alle Kandidaten nach der Osterpause am Karfreitag in der darauffolgenden Woche wieder neu gemischt. 

Alle Infos zu "Let´s Dance" im Special bei RTL.de: https://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

„Tatort“-Shootingstar Benjamin Piwko: „Meine Welt ist gänzlich still“

Benjamin Piwko verliebt? "Isabel ist eine supertolle Frau"