Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

Let's Dance: Quotentief bei der Tanzshow

Holt RTL nun Sylvie Meis zurück?

Von den Zuschauern bekommt Let's Dance“ gerade eine richtig kalte Dusche verpasst. Nicht nur die anhaltende Kritik an Victoria Swarovski, 24, sorgt für Unmut, nun sinkt auch noch die Quote. Bedeutet dies das Comeback von Sylvie Meis, 40? 

Let's Dance verliert Quoten

Man sieht sich immer zweimal im Leben. Dieser Spruch könnte auch auf Sylvie Meis und ihren früheren Arbeitgeber RTL zutreffen. Denn nach der letzten Sendung von „Let's Dance“ waren die Einschaltquoten so niedrig wie noch nie. Gerade einmal 3,23 Millionen schauten die Tanz-Show am vergangenen Freitag – neuer Negativrekord. Zum Vergleich: 2015 schalteten noch um die 5 Millionen Zuschauer ein, wenn die Promis übers Parkett schwebten.

Fehlt dem Publikum etwa Sylvie Meis? Schon nach der Bekanntgabe ihres Rausschmisses bei „Let's Dance“ gingen die Fans auf die Barrikaden. Viele kündigten an, dass sie die RTL-Show ohne die beliebte Moderatorin nicht mehr einschalten wollen. 

Victoria Swarovski kommt schlecht an

Doch der Sender engagierte stattdessen Victoria Swarovski als neue Geheimwaffe. Man erhoffte sich dadurch wohl, das junge Publikum anzusprechen. Aber schon in der ersten Sendung mit der Österreicherin hagelte es bitterböse Kommentare. Vor lauter Aufregung hatte sich die 24-Jährige immer wieder verhaspelt. Ihre Moderation finden viele steif und holprig.

Was genau qualifizierte Frau Swarovski jetzt noch mal als 'Moderatorin'?

Früher sagte mein Vater immer, wenn ich nicht schlafen wollte und er finstere Filme angesehen hat, ich soll Augen und Ohren zuhalten. So geht es mir jetzt auch immer wenn die Vici spricht. Kann bitte jemand diese verzogene, reiche und echt schlechte Göre rausschmeißen?

Man möchte sich gar nicht über #VICTORIASWAROVSKI und Co. oder die total egalen Sendungen aufregen, die sie moderieren. Aber dann zappt man rein und fragt sich nach zwei Sätzen, warum jedes zweite Kleinstadt- oder Schulfest bessere #Moderatoren aufbieten kann.

Muss RTL nun Sylvie Meis zurückholen?

Bleibt RTL jetzt vielleicht gar nichts anderes übrig, als Sylvie Meis wieder für „Let's Dance“ zu verpflichten? Sie wäre nicht der erste Star, der sein Show-Comeback feiert. Auch Thomas Gottschalk kehrte 1994 nach zwei Jahren Pause wieder zum Fernseh-Klassiker „Wetten, das..?“ zurück. Allerdings ist fraglich, ob die 40-Jährige das Angebot auch tatsächlich annehmen würde. Aber ein kleiner Triumph wäre es ganz bestimmt. 

Findest du, dass Sylvie Meis wieder „Let's Dance“ moderieren sollte? Stimme unten ab!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!  

 

Soll Sylvie Meis wieder „Let's Dance“ moderieren?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links