"Let's Dance"-Star Christina Luft: Große Trauer!

Deshalb hört sie erst mal auf

Christina Luft, 31, macht aktuell keine leichte Zeit durch, denn die "Let's Dance"-Beauty trauert aktuell um ein Familienmitglied. Im Netz teilte sie jetzt traurige Worte ...

"Let's Dance"-Christina Luft: Große Trauer

Christina Luft hat eigentlich stets ein Lächeln auf den Lippen und das ist wahrscheinlich auch einer der Gründe, weshalb die "Let's Dance"-Beauty bei ihren Fans so beliebt ist. Die 31-Jährige versprüht nicht nur fast immer positive Energie, sondern teilt mit ihren Followern auch meist ihre Gedanken und Gefühle - so auch zuletzt, als sie ihrer Community mitteilen musste, dass sie derzeit um ein verstorbenes Familienmitglied trauern muss:

Ihr Lieben, ich hatte heute einen Todesfall in der Familie eines sehr geliebten Menschen. Ich werde die nächste Zeit für mich nehmen. Es geht mir den Umständen entsprechend und meine Gedanken sind derzeit bei meiner Familie. 

Nähere Details wollte Christina Luft aber für sich behalten, bedankte sich in einem ihrer letzten Postings lediglich für die Unterstützung und die Anteilnahme ihrer Fans und machte ihrem Liebsten, dem DSDS-Sieger Luca Hänni, eine rührende Liebeserklärung.

Mehr zu "Let's Dance"-Christina Luft liest du hier:

 

"Let's Dance"-Christina Luft: Rührende Worte

Wie schmerzhaft der Verlust für Christina Luft ist, lässt sich auch durch ihr letztes Netz-Statement erahnen. In ihrer Story teilte die "Let's Dance"-Tänzerin ein englischsprachiges Zitat von Nikita Gill, in dem es um "Vorübergehendes" und "Dauerhaftes" geht. Darin heißt es übersetzt unter anderem:

Die meisten Menschen in deinem Leben sind nur dazu bestimmt, mit ihnen zu träumen und für Sommer-Gelächter. Die bleiben bis sich der Wind dreht, die Gezeiten sich ändern oder verschwinden mit dem ersten Schnee. Und dann gibt es einige, die geschmiedet wurden, um Schneestürme zu überstehen und um mit dir zu leiden. Sie wurden in Eisen gegossen, in Gold gefasst und lassen dich nie allein. Wisse, wer diese Leute sind. Und liebe sie so, wie sie es verdienen. Nicht in jeder in deinem Leben ist vorübergehend. Einige sind so beständig, wie die Liebe alt ist.

Hinzu fügte Christina Luft zwei betende Hände sowie die Abkürzung "R.I.P.".

© Instagram/christinaluft

Christina Luft: Sie gönnt sich eine Pause

Jetzt gönnt sich die Tänzerin erst einmal eine Auszeit - und die hat sie nach eigenen Angaben auch bitternötig: "Müde, gefüllt mit Liebe für meine Familie und Dankbarkeit für mein Glück bin ich auf dem Weg nach Zürich. Meine Seele und jede Faser meines Körpers freuen sich unendlich auf den Urlaub, den ich brauche!".

Es sei der sympathischen Tänzerin gegönnt!

Folgst du Christina Luft bei Instagram?

%
0
%
0