"Let’s Dance"-Star Oana Nechiti: Traurige Beichte

Mit dieser Aussage hätte wohl niemand gerechnet

Profi-Tänzerin Oana Nechiti, 31, ist für viele junge Mädchen ein Vorbild! Doch der "Let's Dance"-Star überraschte jetzt mit einer traurigen Beichte ...

"Ich empfinde mich als nicht schön"

Oana Nechiti wurde durch die RTL-Show "Let's Dance" bekannt. Sie hat sich über die Jahre eine riesige Fanbase aufgebaut. Dank ihres Jury-Jobs bei DSDS sind ihre Followerzahlen weiter gestiegen. Doch den Hype um ihre Person kann ausgerechnet Oana selbst nicht nachvollziehen.

Ich empfinde mich als nicht schön. Ich bin mein Leben lang sehr unzufrieden mit meinem Äußeren gewesen und bin es immer noch,

so die schockierende Beichte der Tänzerin gegenüber "Closer".

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von OANA NECHITI OFFICIAL (@oana_nechiti) am

DAS sind die Gründe für ihre Selbstzweifel

Die Selbstzweifel haben jedoch einen Grund. Oana gibt nämlich vor allem den sozialen Netzwerken die Schuld an ihrer falschen Selbstwahrnehmung. Denn Social Media zeige den Nutzern immer eine makellose Welt und verfälsche die Realität.

Ja, Social Media macht mich depressiv,

gestand die 31-Jährige. "Ein Bild ist vermeintlich schöner als das andere. Alles ist so perfekt und oberflächlich. Und ich denke mir oft: So fühle ich mich aber nicht."

Doch die Mutter eines Sohnes versucht sich von den sozialen Netzwerken nicht unterkriegen zu lassen. 

Hey, ich bin nicht perfekt und ich muss es nicht sein!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Selena Gomez (@selenagomez) am

Selena Gomez: "Es ist ungesund geworden"

Oana ist aber nicht die einzige, die Social Media heftig kritisiert. Sängerin Selena Gomez erzählte im Rahmen der Filmfestspiele in Cannes, dass sie die Zeit auf Instagram reduziert habe: 

Ich habe das früher viel gemacht, aber ich denke, es ist ungesund geworden. Ich persönlich denke, dass junge Menschen, inklusive mir, zu viel Zeit damit verbringen, sich auf Kommentare zu konzentrieren und das Zeug an sich heranzulassen,

so die Musikerin kürzlich. Recht hat sie!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Selena Gomez: Traurige Enthüllung

"Let’s Dance"-Star Oana Nechiti: Ihr platzt der Kragen