Michelle & Matthias Reim: Eindeutiges Trennungs-Statement

Die Schlagerstars waren von 1999-2001 ein Paar

Zwei Jahre gingen sie gemeinsam durchs Leben, dann folgte die Trennung! Wie es den Schlagerstars Michelle, 47, und Matthias Reim, 61, nach ihrem Liebes-Aus erging, verrieten die Musiker nun selbst.

Matthias Reim spricht über die Trennung

Sie waren DAS Traumpaar der Schlagerszene! Michelle und Matthias Reim waren von 1999 bis 2001 liiert, aus ihrer Beziehung stammt ihre gemeinsame Tochter Marie-Louise. 2001 dann der Schock: Das Paar gab seine Trennung bekannt. Doch wie ging es den beiden damals?

Nach unserer Trennung hatten wir etwa vier Wochen absolute Funkstille. Danach haben wir gemerkt, dass es, auch zum Wohle unserer gemeinsamen Tochter Marie, unschön ist, zu streiten, sodass wir uns ausgesprochen haben und nun schon seit über 20 Jahren gute Freunde sind,

verriet Matthias im Rahmen von "Das Große Schlagerfest – Die Party des Jahres 2019".

 

"Wir respektieren uns"

In der Tat: Die Schlagerstars sind das Paradebeispiel dafür, dass sich Ex-Paare auch nach einer gescheiterten Romanze gut verstehen können. Sie haben sogar gemeinsame Songs wie "Nicht Verdient" und "Du Idiot" auf den Markt gebracht und sind damit super erfolgreich. 

 

Embed from Getty Images

 

Obwohl Fans noch immer auf ein Liebes-Comeback hoffen, machen die Musiker deutlich, dass sie nur Freunde sind.

Wir respektieren uns. Wir lieben uns - auf eine andere Art und Weise. Wir haben ein Kind zusammen. Wir haben nur keinen Sex zusammen,

erklärte Michelle die Bindung zu Matthias gegenüber "t-online.de". 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Schlager-Star Michelle: Drastische Entscheidung

Michelle & Matthias Reim: Gemeinsames Glück