Nach Tod ihres Babys: Diana June ist wieder schwanger

"Wir möchten unser Wunder mit euch teilen"

Es war ihr größtes Glück – und nach zwei Tagen wurde ihr alles genommen. YouTube-Star Diana June hat ihr Baby Anfang des Jahres kurz nach der Geburt verloren. Die Influencerin machte das Krankenhauspersonal für den schrecklichen Verlust verantwortlich. Jetzt ist der Netz-Star wieder schwanger!

"Ich wäre lieber an deiner Stelle gestorben"

Am 5. Dezember ist YouTube-Star Diana June zum ersten Mal Mutter geworden. Ihr kleiner Sohn machte das Glück mit Freund David perfekt. Zwei Tage nach der Geburt dann die Horror-Nachricht: Dianas Baby ist tot. Der Vorwurf der trauernden Eltern damals: Die Ärzte hätten ihre Sorgen nicht ernst genommen und die Qualen ihres Kindes ignoriert:

Unsere Herzen sind für immer gebrochen. Ich wünschte, ich hätte dir die Qualen nehmen können am Ende. Ich habe es gesehen, wir alle, und werden dein Leid nie vergessen. Ich wäre lieber an deiner Stelle gestorben. Wie sollen wir jetzt noch weiter leben ohne dich? Warum hat uns nur niemand geglaubt, keiner hat uns erhört,

teilte Diana ihre Gefühle mit ihren Fans bei "Instagram". Ihr Baby starb an einer Lungenentzündung. "Wir haben geschrien, dass sie was machen sollen. Aber eine Ärztin griff nach meiner Hand und sagte, es lohnt sich nicht mehr", so Diana. Nach dem schweren Verlust können die junge Frau und ihr Freund wieder lächeln. Die beiden erwarten ihr zweites Kind.

 

YouTuberin Diana June ist wieder schwanger

"Wir möchten unser Wunder mit euch teilen und offiziell verkünden, dass ich wieder schwanger bin", kommentiert Diana einen Schnappschuss, der sie mit einer kleinen Babykugel zeigt.

Ich möchte euch allen danken für eure Unterstützung und eure Liebe, denn ihr habt uns aufgefangen in den dunklen Stunden der Trauer und Hilflosigkeit. Wenn es euch mal nicht gut geht oder ihr trauert, dann seid gewiss, dass das Licht am Ende des Tunnels existiert.

In welchen Monat sie ist und ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, möchten Diana und Freund David noch nicht verraten. Wir wünschen dem Paar alles Gute für die Zukunft!

 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

YouTuberin Diana June: Todesursache ihres Babys bekannt

Krankenhaus-Skandal: Baby von YouTube-Star stirbt nach 2 Tagen