Nach Tod von Alphonso Williams (†57): Finanzieller Ruin!

Der DSDS-Star hat den Kampf gegen den Krebs verloren

Mr. Bling Bling, Alphonso Williams, ist tot. Diese Nachricht schockierte am 13. Oktober seine Fans. Der DSDS-Sieger ist im Alter von nur 57 Jahren an Krebs gestorben. Seine Familie muss jetzt nicht nur den schrecklichen Verlust verkraften, sondern auch um die eigene Existenz kämpfen.

"Wir hoffen immer noch, dass wir nur träumen"

Alphonsos Familie teilte die traurige Nachricht bei "Instagram" mit den Fans:

Uns fehlen die Worte. Wir können nicht beschreiben, was wir gerade fühlen und hoffen immer noch, dass wir nur träumen (…) Zutiefst sind unsere Herzen getroffen und emotional am Boden. Es wurde uns nicht nur ein großartiger Entertainer und Sänger genommen, sondern auch ein liebender, warmherziger sowie fürsorglicher Ehemann und Familienvater,

lauten die Zeilen, die unter die Haut gehen. Im Sommer wurde bei dem Sänger Prostata-Krebs diagnostiziert. Die vergangenen neun Wochen lag er im Krankenhaus und unterzog sich einer Chemo. Doch am Ende hat Alphonso den Kampf gegen die Krankheit verloren. In Ruhe trauern kann seine Familie offenbar nicht. Denn: Mit Alphonsos Tod haben seine Hinterbliebenen nun finanzielle Schwierigkeiten.

 

Steht Alphonsos Familie vor dem finanziellen Ruin?

Laut "Bild" habe Alphonso seine Familie alleine versorgt. Doch durch Arztkosten und abgesagte Konzerte, sei nun ein Loch in der Kasse.

Wenn man aus gesundheitlichen Gründen nicht arbeiten kann, gerät man als Selbständiger sehr schnell in eine Notlage und leider ist dies nun auch eingetreten. Wir stehen jetzt vor dem finanziellen Ruin,

bestätigte die Familie. Besonders dramatisch: Es sei noch ungewiss, wie Alphonsos Beerdigung finanziert werden soll. Dafür hat seine Familie jetzt ein Spendenkonto eingerichtet, um ihrem Alphonso einen "strahlenden Abschied" zu schenken.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Liebe Freunde, Fans und Wegbegleiter Auf diesem Wege müssen wir euch die traurige und herzzerreißende Nachricht überbringen. Unser geliebter Alphonso ist unter ärztlicher Aufsicht und dem Beisein seiner Familie und Freunde verstorben. Von Familie Williams an euch: Uns fehlen die Worte... Wir können nicht beschreiben was wir gerade fühlen und hoffen immer noch, dass wir nur träumen... Am 12. Oktober gewann der Krebs den Kampf gegen unseren geliebten Vater/ Ehemann Alphonso. Zutiefst sind unsere Herzen getroffen und emotional am Boden. Es wurde uns nicht nur ein großartiger Entertainer und Sänger genommen, sondern auch einen liebender, warmherziger sowie fürsorglicher Ehemann und Familienvater. Dieser starke Mann hat Monate lang gekämpft, sich nicht einmal darüber beschwert und das beste draus gemacht. So wie wir ihn kennen. Jetzt hat der Himmel einen glitzernden Stern gewonnen. Wir lieben dich Deine Familie Von den Verwandten und nahestehenden Freunden an euch: Wir sind in tiefster Trauer und stehen jetzt vor der Bewältigung der schwersten Aufgabe des Lebens. Wir müssen einen geliebten Menschen gehen lassen. Bitte nehmt euch die Zeit den Text und folgt diesem link: https://www.gofundme.com/f/quotsuperstarsquot-sind-auch-nur-menschen dort steht etwas, um das Alphonso uns Freunde gebeten hat, da er weiß das seine Familie diese Aufgabe nicht alleine stemmen kann. Beileidsbekundungen bitte an Bling Bling Entertaiment Scheideweg 178 26127 Oldenburg SPENDENKONTO: Verwendungszweck: Alphonso Williams IBAN: DE31280501000093102325 BIC: SLZODE22XXX In Tiefster Trauer, das Bling Bling Entertaiment Management Sebastian ( Joe ) Andreessen und Wim de Heer

Ein Beitrag geteilt von Mr. BlingBling (@alphonsowilliams_) am

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

DSDS-Star Alphonso Williams: Krebs-Schock

Tod von Alphonso Williams (†57): Erste Worte von Dieter Bohlen