Nicki Minaj: Sie liebt einen Vergewaltiger

Wie gefährlich ist die neue Liebe der Rapperin?

Nicki Minaj liebt einen Kriminellen: Ihr neuer Freund ist den Behörden als Sexualstraftäter bekannt. Seit Anfang 2015 datete die Rapperin ihren Kollegen Meek Mill - doch nach zwei Jahren trennte sich das Musikerpaar.  Hoffentlich kann ihr neuer Schatz sie genauso zum Strahlen bringen wie Ex-Freund Meek ...

Die Fans von Nicki Minaj sind in großer Sorge: Sie befürchten, dass sich die 35-Jährige auf den falschen Mann eingelassen hat. In den vergangenen Tagen postete die Rapperin mehrere Bilder, auf denen sie sehr vertraut mit einem unbekannten Mann zu sehen ist. Doch dieser verbirgt ein dunkles Geheimnis ...

Nicki Minaj: Ist sie verlobt?

Nicki Minaj wirft mit ihren Instagram-Posts in letzter Zeit viele Fragen auf. Ist die Rapperin neu verliebt? Wer ist der Unbekannte, der ständig an ihrer Seite zu sehen ist? Haben sich die beiden schon längst verlobt?

Denn: Auf einem Foto, dass die New Yorkerin, die in Trinidad und Tobago geboren worden ist, mit ihrem vermeintlich neuen Boyfriend zeigt, trägt Nicki einen fetten Klunker an ihrem Ringfinger

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

You know da phkn vybez 〽️🅱️ #QGTM

Ein Beitrag geteilt von Barbie® (@nickiminaj) am


© Instagram/nickiminaj

Wer ist Kenneth "Zoo" Petty?

Der mysteriöse Mann wurde mittlerweile laut "Hollywood Life" als Kenneth Petty - auch bekannt unter seinem Spitznamen "Zoo" - identifiziert. Doch das ist nicht alles, was man über ihn herausgefunden hat.

Der 40-Jährige ist den Behörden angeblich als Sexualstraftäter bekannt. 1995 habe er eine 16-Jährige vergewaltigt. Dass sich Nicki mit einem Vergewaltiger abgibt, ist für viele ihrer Fans ein absolutes No-Go. Ein Twitter-User schrieb, dass man auf der Seite des Täters stehe, wenn man sich nicht dazu äußere - als würde man es unter den Teppich kehren wollen. Es liege schließlich in ihrer Hand, mit wem sich die Rapperin abgebe. 

Kenneth hat bereits fünf Kinder und kurz bevor er anfing, Nicki zu daten, soll er eigentlich mit einer Frau namens Noelle zusammen gewesen sein, berichtete das Online-Portal. Es sei unklar, ob Noelle und Kenneth noch ein Paar seien. Außerdem stehe noch immer nicht fest, ob es sich bei der "Anaconda"-Interpretin und dem fünffachen Vater um eine ernsthafte Beziehung handle. 

Nicki ist blind vor Liebe

Nicki äußerte sich bisher nicht zu den Gerüchten, doch die Bilder auf ihrem Instagram-Profil sind eindeutig. Die bösen Stimmen scheinen auch die 35-Jährige erreicht zu haben, doch die muss blind vor Liebe sein. Die Rapperin, die für ihren XXL-Hintern bekannt ist, postete eine Nachricht an die Öffentlichkeit:

Umso mehr sie reden, desto mehr lache ich darüber.


© Instagram/nickiminaj

Ohje, ob sich der Rapstar da auf den Richtigen eingelassen hat ...

Erst vor einem Jahr wurde bekannt, dass auch der Bruder der Performerin ein Sexualstraftäter ist. Bereits im Dezember 2015 wurde Jelani Maraj festgenommen, weil er seine damals 11-jährige Stieftochter sexuell missbraucht haben soll.

Was meinst du dazu? Gerät Nicki auf die schiefe Bahn? Gib deine Stimme in unserem Voting am Ende des Artikels ab.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Nicki Minaj: Ihr Bruder wurde wegen Kindesmissbrauchs verurteilt!

Nicki Minaj: Krass! Jetzt bestätigt sie ihre Beziehung mit Eminem

Nicki Minaj: Nackt, groß, prall! So obszön zeigt sie sich auf dem „Paper Magazine“-Cover

 

Glaubst du, dass sich Nicki in ernste Gefahr begibt?

%
0
%
0