Nicole Kidman: Was ist bloß mit ihrem Gesicht passiert?

Ihr neuer Look erinnert stark an die Chipmunks

Beim Taormina Film Festival in Italien präsentierte Oscar-Gewinnerin Nicole Kidman, 52, ein völlig neues Gesicht - und das erinnerte stark an Renée Zellwegers aufgespritztes Gesicht von 2014.

Nicole Kidman: "Für mich gibt's keine OP"

Bisher hatte Kidman immer betont: “Für mich gibt’s keine OP.” Doch mit dem neuen Look, der stark an die Chipmunks erinnert, kann sie wirklich nicht mehr leugnen, dass sie was hat machen lassen.

 

Embed from Getty Images

 

“Nicole liebt ihre Gesundheits- und Schönheitsbehandlungen”, verriet ein Insider gegenüber US-Medien.

 

 

 

"Ihr Aussehen hat sich sehr verändert - und das nicht zu ihrem Besseren"

Die Ehefrau von Sänger Keith Urban soll sich Gesichtsbehandlungen mit Schweineplazenta, Akupunktur und Ultraschall gönnen.

Nicoles Aussehen hat sich seit dem Beginn ihrer Karriere sehr verändert - und das nicht zum Besseren.

 

Embed from Getty Images

Nicole Kidman sah Anfang der 90er Jahre (hier an der Seite ihres damaligen Ehemannes Tom Cruise) noch ganz natürlich aus.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Nicole Kidman im Beauty-Wahn: Sie schläft in einem Eis-Sarg!

Die krassesten Beauty-Transformationen der Stars

Glaubst du, Nicole geht zum Beauty-Doc?

%
0
%
0