Niklas Schröder & Jessi Cooper: Schon vor "Bachelor in Paradise" verliebt

Drama während der Dreharbeiten: "Ich habe viel geweint"

Ex-"Bachelorette"-Kandidat Niklas Schröder, 29, hat die Liebes-Bombe platzen lassen. Der Glatzenträger ist frisch verliebt in Jessi Cooper, 24. Die Blondine war von Beginn an vernarrt in den Tattoofan, doch Niklas ließ die schöne Hamelnerin noch ordentlich zappeln.

Niklas Schröder & Jessi Cooper: So lernten sie sich kennen

Niklas, aka Nik Schröder kämpfte nicht nur im vergangenen Jahr um Jessica Paszkas Herz, sondern nahm auch kürzlich bei "Bachelor in Paradise" teil und suchte dort nach der großen Liebe. Doch das Pikante: Privat hatte er seine Traumfrau offenbar schon längst gefunden. Denn jetzt kam heraus, dass sich Nik und Jessi Cooper bereits vor den Dreharbeiten gedatet und näher kennengelernt haben.

Der YouTuberin sprang ihr Jetzt-Freund sogar schon im letzten Jahr ins Auge.

Ich fand Nik bei der 'Bachelorette' auch schon sehr sexy. Er ist der Typ Mann, auf den ich stehe. Groß, tätowiert, lustig, schlagfertig, ehrlich,

offenbarte die 24-Jährige jetzt. Ihr Glück: Ihr Traummann fand sie während ihrer "Bachelor"-Teilnahme in diesem Jahr ebenfalls sympathisch, wie er exklusiv gegenüber OK! verriet.

Kennengelernt haben wir uns über Instagram. Ich hatte Jessi angeschrieben, da mir ihre offene, authentische, ehrliche Art beim Bachelor so gefallen hat. Das war aber kein anbaggern! Ich bin halt ehrlich, kenne die Dating-Shows und sage gerne Menschen, wenn sie mir positiv aufgefallen sind. Nicht mehr und nicht weniger. Dass sich daraus eine Liebe entwickelt hat, war nicht abzusehen und auch kein Plan!

Die beiden chatteten und blieben in losem Kontakt, trafen sich zufällig auf einer Veranstaltung und tauschten Nummern aus.

Und dann trafen wir uns ein, zweimal Mal privat auf einen Kaffee. Ich glaube, Jessi war recht schnell verliebt,

so der 29-jährige Wallenhorster. 

Quelle: Denise Kuchta

Niklas' "Bachelor in Paradise"-Teilnahme brachte Jessi zum Weinen

Trotz der Dates mit Jessi sagte Nik dem Kuppelshow-Format "Bachelor in Paradise" zu und brach der inzwischen verliebten Blondine somit das Herz. Der 29-Jährige wollte sich offenbar noch alles offen lassen! Um Jessi zu schützen, brach er den Kontakt ab:

Ich war ja Kandidat bei einer Dating-Show und wusste nicht, ob oder was im Ausland bei den Dreharbeiten passieren würde. Und das wusste sie auch ... 

Für die Ex-"Bachelor"-Kandidatin war diese Zeit keine leichte:

Ich habe viel geweint – und gehofft, dass er sich nicht in eine andere Dame vergucken würde.  

"Mir fielen zehntausend Steine vom Herzen"

Auf der thailändischen Insel ging der Cappy-Träger sogar auf ein Einzeldate mit Carina Spack, 21, flog dann allerdings direkt wieder raus. Ein Segen für die daheimgebliebene Jessi! "Als nach den Dreharbeiten zu dem Dating-Format mein Telefon klingelte, fielen mir zehntausend Steine vom Herzen", verriet sie.

Quelle: MG RTL D / Arya Shirazi

Niklas Schröder: "Und dann hat sie mich einfach geküsst"

An ihren ersten Kuss erinnern sich die Turteltauben nur allzu gerne:

Unser erster Kuss fand am Flughafen statt, als Jessi mich dort überrascht und abgeholt hat. Ich kam gerade aus Thailand wieder – und dann hat sie mich einfach geküsst,

schwärmte Nik im OK!-Interview. Dann kam eins zum anderen.

Nach einigen mehreren Dates nach meiner Rückkehr aus Thailand war uns bewusst, dass wir uns ineinander verliebt haben, und es auch miteinander versuchen möchten. Ein Paar sind wir also erst seit Kurzem,

verriet Nik exklusiv. "Wir wohnen noch nicht zusammen, und das ist auch erst einmal nicht geplant. Wir wohnen nicht weit auseinander, sodass wir uns eigentlich jederzeit auch spontan sehen können. Wir wollen unserer Liebe jetzt Zeit geben, zu wachsen." 

Zwischen den beiden TV-Gesichtern hat es gefunkt - auch wenn Nik die schöne Blondine anfangs noch hinhielt.

 

 

Alles Gute zum Geburtstag mein Schatz ❤️ @jessiicooper #liebe

Ein Beitrag geteilt von Nik Schröder (@nik_schroeder) am

 

 

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!

Artikel enthält Affiliate-Links