Oops! Jennifer Lawrence küsst Filmkollegin Natalie Dormer

Der Überraschungs-Kuss traf versehentlich den Mund der Schauspielerin

Ooops! Da landete plötzlich Jennifer Lawrence Mund auf dem ihrer Kollegin. Kein Problem für die Natalie Dormer und JLaw verstehen sich super. Jennifer Lawrence in Dior war der Hingucker des Abends.

Ooops! Jennifer Lawrence, 25, ist unheimlich beliebt, einfach weil sie so bodenständig und verrückt ist. Bei der London-Premiere von „Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2“ war die „Katniss“-Darstellerin wie immer super gelaunt und wollte ihre Filmkollegin Natalie Dormer, , bei einem Interview überraschen – was ihr auch gelungen ist, allerdings anders als geplant.

Mit ein paar Albernheiten im Gepäck schritt Jennifer Lawrence über den roten Teppich der Premiere von „Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2“ in London. Bereits in ihrem Dior-Dress begeisterte JLaw mit sexy Side Boobs. Doch wie es der Zufall so will, kam es zu einem weiteren typischen JLaw-Moment, der ungewollt Aufmerksamkeit weckte.

Entgleister Überraschungs-Kuss

Jennifer Lawrence‘ Filmkollegin Natalie Dormer, 33, die in der Filmreihe die Rolle der „Cressida“ spielt, war gerade mitten in einem Interview, als Jen ihr schnell einen Überraschungs-Kuss auf die Wange drücken wollte. Doch da diese sich umdrehte traf der Kuss prompt den Mund. Vor lauter Schreck fuchtelte Jennifer Lawrence mit den Händen und rief laut lachend „Oh mein Gott, es tut mir Leid!“

"Ich mochte es"

Natalie Dormer nahm den Überraschungs-Kuss natürlich mit Humor und winkte sofort ab, es sei okay. „Wir haben uns gerade vor der Kamera geküsst – und ich mochte es“, witzelte Jennifer Lawrence und verschwand dann wieder in der Menge.

„Game of Thrones“-Star Natalie Dormer machte nach dem stürmischen Kuss weiter mit ihrem Interview, als die Reporterin ihr sagte, sie habe etwas von JLaws Lippenstift im Gesicht. Mit gespielt entrüsteter Miene sagte Dormer: „Ich werde Jennifer Lawrence von meinem Gesicht entfernen“, und wischte sich den Fleck weg.