Pietro Lombardi: Abrechnung mit Sarahs Ex

Roberto Ostuni packte bei RTL über die Trennung aus

Nur wenige Wochen nach der Trennung brach Sarah Lombardi, 27, Ex-Freund Roberto Ostuni im Interview mit RTL sein Schweigen und machte der Sängerin schwere Vorwürfe. Jetzt schaltet sich auch Ex-Mann Pietro Lombardi, 27, ein!

Roberto Ostuni erhebt schwere Vorwürfe

Die Nachricht, dass sich Sarah Lombardi nach knapp zwei Jahren Beziehung von Roberto Ostuni getrennt hatte, kam für viele überraschend. Vor knapp zwei Monaten offenbarte die Musikerin via "Instagram", dass sie und der Berliner kein Paar mehr sind:

Nein, wir sind nicht mehr zusammen.

Von Liebeskummer allerdings keine Spur, Sarah soll mittlerweile schon wieder super happy mit einem anderen Mann sein. RTL liegen Aufnahmen vor, die die 27-Jährige sehr vertraut mit Fußballer Julian Büscher zeigen sollen. Offiziell geäußert haben sich die zwei bislang allerdings noch nicht zu den Liebes-Spekulationen.

Trennung via Social Media?

Es erklärt sich allerdings von selbst, dass diese Neuigkeiten für Ex Roberto ein Schlag ins Gesicht waren, wie er selbst im Interview mit RTL deutlich machte. Er behauptet, er habe via "Instagram" von der Trennung erfahren:

Ich habe auf Instagram erfahren, dass es aus ist. Es hat schon wehgetan, ich war noch in der Phase, wo ich Hoffnung hatte. Als ich das gelesen habe, das war abends, ich lag im Bett, es hat schon geknallt bei mir.

 

Pietro Lombardi stärkt Ex Sarah den Rücken

Doch stimmt das auch so? Wenn es nach Sarahs Ex-Mann Pietro Lombardi geht, nicht! Dem Musiker platze jetzt im Netz nämlich mächtig der Kragen. Bei "Instagram“ stärkte er der Mutter seines Sohnes den Rücken:

Ich habe nie was gegen Roberto gehabt, aber diese Sache ist echt mies.

Will Roberto nur berühmt werden?

Für Pietro scheint es ein No-Go zu sein, im TV über die Trennung zu sprechen. Es sei "absolut lächerlich", Privates auszuplaudern, so der 27-Jährige und weiter:

Entweder man will mit Gewalt in die Öffentlichkeit oder vielleicht will man auch die 1000 Euro mitnehmen. Aber ich finde, es gehört sich nicht.

Doch damit nicht genug, denn der "Phänomenal“-Interpret behauptet auch, dass Sarahs Ex lügt:

Ich weiß auf jeden Fall, dass sie schon seit sechs Monaten eine Krise haben und dass Sarah dann auch gesagt hat 'Ich möchte keine Beziehung mehr‘. Er hat es auf jeden Fall nicht aus dem Internet rausbekommen.

Oha! Krasse Vorwürfe. Doch für Sarah Lombardi ist es sicher auch beruhigend, dass ihr Ex-Mann immer noch zu ihr hält. Das letzte Wort ist hier aber bestimmt noch nicht gesprochen.

Was glaubst du, sagt Roberto die Wahrheit? Nimm an unserem Voting teil!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Sarah Lombardi: Schockierende Trennungs-Beichte

Sarah & Pietro Lombardi: ER deutet ein Liebes-Comeback an

Was glaubst du, sagt Roberto die Wahrheit?

%
0
%
0