Rachel McAdams ist heimlich Mutter geworden!

Die Schauspielerin soll mit 39 ihr erstes Baby zur Welt gebracht haben

Wie schön! Nachdem in den vergangenen Wochen gemunktelt wurde, ob Rachel McAdams, 39, schwanger sei, wurden die "Mean Girls"-Schauspielerin und ihr Freund Jamie Linden, 37, kürzlich erstmals Eltern eines kleinen Jungen …

Rachel McAdams: Erstmals Mutter mit 39

US-Medien waren sich sicher, bestätigen wollten Rachel McAdams und ihr Freund aber nichts – so gelang es der Schauspielerin, die mit dem Film "Girls Club – Vorsicht bissig!" ihren großen Durchburch hatte, ihre Schwangerschaft weitestgehend geheim zu halten. Nun soll sie im Alter von 39 Jahren zum ersten Mal Mutter geworden sein. 

Wie die "Daily Mail" berichtet, sei ihr Sprössling bereits vor einigen Tagen zur Welt gekommen. Bilder, die US-Medien veröffentlichten, zeigen die Schauspielerin und den Drehbuchautoren Jamie Linden nach dem Verlassen eines Restaurants – im Gepäck: ihren neugeborenen Säugling. 

Embed from Getty Images

Rachel McAdams bringt einen Jungen zur Welt

Die Kandadierin, die zuletzt in der Fernsehserie "True Detective" zu sehen war, hält ihr Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus. Wie nun jedoch durchsickerte, soll die 39-Jährige Mutter eines kleinen Jungen geworden sein – dies berichtet zumindest das US-Portal "Just Jared". Wann genau der Kleine zur Welt kam und welchen Namen er trägt, ist bislang nicht bekannt.

Rachel und ihr zwei Jahre jüngerer Freund sind seit April 2016 ein Paar.

Embed from Getty Images

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!

 

Artikel enthält Affiliate-Links