Raúl Richter: Serien-Comeback?

Was dafür spricht, dass der ehemalige GZSZ-Publikumsliebling zurückkehrt

Nachdem Raúl Richter, 32, vor rund fünf Jahren nach seinem tragischen Serientod bei GZSZ von der Bildfläche verschwand, können sich Fans über die Neuigkeiten des ehemaligen Publikumslieblings freuen.

Ist der ehemalige GZSZ-Star bald wieder im TV zu sehen? 

Bei den Fans des ehemaligen Publikumslieblings Raúl Richter, aus der Erfolgsserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", kommt Freude auf: Nachdem der 32-Jährige in seiner Rolle als Dominik Gundlach dramatisch von der Bildfläche verschwand, berichtet er jetzt gegenüber der "Bild" von einem möglichen Comeback als Schauspieler. Heißt das etwa, Raúl Richter kehrt zurück nach Berlin Mitte und erhält wieder einen Platz neben aktuellen Fuguren wie Tuner oder dem Gerner-Clan? Die GZSZ-Liebhaber stellen schon die wildesten Theorien auf und haben Hoffnung auf ein Comeback in der Kult-Soap. 

Raúl Richter selbst nimmt den Zuschauern im Interview allerdings schnell allen Wind aus den Segeln. Es bestehe zwar noch das Interesse, in einer Serie mitzuspielen, allerdings keine sieben Jahre mehr wie in seiner alten Rolle bei GZSZ - das wäre wohl auch schwer umsetzbar, nachdem Raúls Figur 2014 bei einem Motorradunfall ums Leben kam.

Es gibt ja nicht nur Soaps, bei denen man fest engagiert ist, sondern auch Serien, bei denen man nicht täglich vor der Kamera steht. 

Nach seinem Ausstieg bei GZSZ wurde es erstmal ruhig um den gebürtigen Berliner. Keine Castinganfragen oder Einadungen zu Show-Events - laut "Bild" bezog Raúl Richter streckenweise sogar Arbeitslosengeld.

 

 

Danach ging es für Raúl Richter wieder bergauf

In der Zwischenzeit konnte sich Raúl Richter sowohl privat als auch beruflich neu orientieren und gründete seine eigene Firma „Holy Flowers“, die Rosen in Geschenk-Boxen vertreibt.  

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Raul Richter (@raulrichter) am

 

Vom Blumenhändler treibt es ihn jetzt aber wohl doch wieder zurück zu den Seifenopern. Dabei übernimmt er laut Aussagen des Senders ProSieben eine der Hauptrollen in der neuen Webserie „Singles‘ Diaries“, die Großstadtsingles auf ihrer Suche nach dem großen Liebesglück begleitet.

Dort kann er definitiv durch seine gesammelten Erfahrungen bei GZSZ punkten:

Durch das tägliche Drehen bei ‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘ hat man eine unglaubliche Routine für den Beruf entwickelt. Das kommt mir bei anderen Filmjobs zu Gute. Aber was ich auf jeden Fall vermisse: die Kollegen und das Team hinter der Kamera.

Auch wenn die neue Serie nur über die Website oder Apps des Senders zu verfolgen sein wird, können wir uns im Laufe des Jahres noch auf jede Menge Flirts, Dates und viel Liebesdrama mit Raúl Richter freuen. 
 

Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren:

Raúl Richter & Co.: Der GZSZ-Fluch

GZSZ-Aussteiger

Oliver Pocher und Raúl Richter: Die selbe Frau gedatet?

Raúl Richter frisch verliebt: DAS ist seine Neue!

Vermisst du Raúl Richter bei GZSZ?

%
0
%
0
Themen