Sarah Connor: „Summers Geburt war der Wendepunkt in meinem Leben“

Die schwangere Sängerin im exklusiven INterview

Früher war sie ein strahlender Glamourstar, heute lebt die Sängerin Sarah Connor, 36, deutlich bodenständiger: „Ich habe mich verändert, seit ich selbst Mutter bin. Ich habe einen größeren Weitblick entwickelt und versuche, meinen Kindern ein Vorbild zu sein“, erklärt die Bald-Vierfachmutter im exklusiven INterview. 

Sarah Connor: "Ich sehe Summers Geburt als einen Wendepunkt in meinem Leben"

Ihr Schlüsselerlebnis:

Ich sehe Summers Geburt als einen Wendepunkt in meinem Leben. Ich definiere mein Selbstwertgefühl nicht mehr über das, was von außen kommt. Ich mag es, seit ein paar Jahren ein ganz normales Leben zu haben.

Die ganze Geschichte liest du in der aktuellen Ausgabe der IN - ab Donnerstag, 24. November, im Handel. 

Themen