Sarah Engels: Das mag Alessio gar nicht an ihr

Daran muss Sarah noch arbeiten...

Eigentlich sind Sarah Engels, 29, und ihr Sohn Alessio, 6, ein Herz und eine Seele. Doch wie die Sängerin nun verrät, gibt es eine Sache, die Alessio an seiner Mama gar nicht gefällt. 

Sarah Engels: Alessio verschmäht ihre Pausenbrote

Sarah und Alessio verbringen liebend gerne Zeit miteinander, doch seitdem der Sprössling eingeschult wurde, ist nicht nur seine berühmte Mutter schwer beschäftigt, auch Alessio ist den halben Tag außer Haus und baut stattdessen in der Schule "auch mal Scheiße", wie Papa Pietro Lombardi kürzlich verriet.

Sarah tut deshalb das, was jede Mama tut: Sie schmiert ihrem Nachwuchs täglich liebevoll ein Pausenbrot, damit er auch in ihrer Abwesenheit bestens versorgt ist und nicht hungrig sein muss. Und Alessio? Der tut das, was wohl die meisten Kinder mindestens einmal im Laufe ihres Schullebens gemacht haben: Er bringt das frisch geschmierte Brot wieder mit nach Hause - jedoch tagtäglich. Wie der Kleine seiner Mama Sarah nun verrät, hat das einen ganz bestimmten Grund.

Sarah Engels: Aus diesem Grund will Alessio ihre Pausenbrote nicht essen

In ihrer Instagram-Story verrät Sarah: "Meine mit Liebe geschmierten Brote kommen irgendwie jeden Tag von der Schule wieder mit nach Hause." Ganz schön frustrierend, wenn man sich für die Zubereitung morgens extra die Zeit nimmt. Doch Alessio möchte die Gefühle seiner Mama nicht verletzen, hat

sogar Mitleid mit mir und will es nicht zugeben, um mich nicht zu verletzen.

Die Sängerin erklärt, dass sie ihrem Jüngsten keine aufwendig zubereiteten Lunchboxen mit zur Schule gibt: "Ich gebe zu, meine Brote sind nicht die schönsten, mit wenig Deko und Schnickschnack — aber schmecken tun sie doch gleich."

Doch genau da scheint die Lösung zu liegen, denn Alessio sieht das Ganze etwas anders. Eingekuschelt mit seiner Mama im Bett verrät er, weshalb er Sarahs Pausenbrote verschmäht: "Die sehen nicht so lecker aus. Deswegen esse ich sie nicht, aber schmecken tun sie."

Sarah Engels: Pausenbrote schmieren mit Babybauch

Solange er nicht ihre Kochkünste anzweifelt, dürfte im Hause Engels dennoch nicht der Haussegen schief hängen. Denn dort ist die Freude über die anstehende Geburt von Sarahs Tochter riesig, die Babytasche ist bereits gepackt. Nicht nur Sarah und Ehemann Julian freuen sich auf den Zuwachs, auch Alessio kann es kaum noch abwarten, bis seine Schwester endlich da ist. Sogar den Namen durfte er aussuchen, doch für welchen Namen sich die kleine Familie entschieden hat, hat Sarah bisher noch nicht verraten. 

Ob seine kleine Schwester Alessio in Sachen Schulbrot nacheifert, wird sich zwar erst in einigen Jahren zeigen, doch bis dahin hält uns Sarah bestimmt weiterhin über Instagram über den Alltag ihrer kleinen Familie auf dem Laufenden.

Mehr zu Sarah Engels liest du hier:

Verwendete Quelle: Instagram

 

Hättest du gedacht, dass Alessio sein Essen verschmäht weil er es optisch nicht schön findet?

%
0
%
0