Sarah Engels: Ex-DSDS-Finalistin

Sarah Engels ist eine deutsche Sängerin, die 2011 den zweiten Platz bei "Deutschland sucht den Superstar" belegt hat. Alle Infos und die aktuellsten News über sie bekommst du hier.

Sarah Engels lächelt vor einer hellen Wand
© Getty Images

Steckbrief:

Beruf: Sängerin, Schauspielerin
Geburtstag: 15. Oktober 1992
Sternzeichen: Waage
Größe: 163 cm
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
(Ex-)Partner: Pietro Lombardi (verh. 2013-2019), Roberto Ostuni (2018-2019), Julian Engels (verh. 2021)

Sarah Engels wurde am 15. Oktober 1992 in Köln geboren und wuchs zusammen mit ihrem jüngeren Bruder in Hürth auf. Sarah Engels hat italienische Wurzeln, ihre Großeltern mütterlicherseits stammen aus Sizilien.

Biografie und Lebenslauf

  • Musikalische Anfänge: Durchbruch bei DSDS

Schon in ihrer Kindheit entdeckte Sarah Engels ihre Liebe zur Musik. Seit ihrem elften Lebensjahr trat sie bei Schul- und Straßenfesten auf. Sie nahm außerdem vier Jahre Gesangsunterricht. 2009 war Sarah erstmals Kandidatin bei "Deutschland sucht den Superstar", flog wegen Textproblemen jedoch im Recall raus. Ein Jahr später versuchte sie es erneut, doch wieder wurden ihr Textpatzer zum Verhängnis. Danach absolvierte Sarah Engels ihren Realschulabschluss und begann eine Ausbildung als Sprachassistentin. Doch ihren Traum von einer professionellen Gesangskarriere gab sie nie auf und so bewarb sie sich Ende 2010 noch einmal bei DSDS. Erneut konnte sie die Jury, die in diesem Jahr aus Dieter Bohlen, Fernanda Brandão und Patrick Nuo bestand, mit ihrer Stimme verzaubern. Und dieses Mal hielten ihre Nerven stand, Sarah Engels sang sich bis in die Mottoshows. Doch dann der Schock: Sie bekam nicht genügend Anrufe und musste die Show verlassen. Weil eine Mitstreiterin ihre Teilnahme aus gesundheitlichen Gründen abbrechen musste, kehrte Sarah dann aber zurück. Sie sang sich nicht nur immer mehr in die Herzen der Zuschauer, sondern verliebte sich auch hinter den Kulissen in ihren Konkurrenten Pietro Lombardi. Im Mai 2011 traten die beiden im Finale gegeneinander an. Am Ende des Abends wurde Pietro knapp vor Sarah mit 51,9 Prozent zum DSDS-Sieger gekürt.

Eine Übersicht aller bisherigen DSDS-Gewinner bekommst du hier.

  • Musikalische Erfolge

Sarah Engels' Debütsingle "Call my Name" wurde ein großer Erfolg. Obwohl ihre Version des von Dieter Bohlen produzierten Siegersongs nur als Download verfügbar war, schaffte Sarah es damit in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz zwei hinter Pietro Lombardis Interpretation des Songs. Mit "Call my Name" wurde Sarah Engels auch für den Echo nominiert. Zwischen 2013 und 2016 traten Sarah und Pietro Lombardi als das Duo "Sarah & Pietro" auf. Sarah Engels hat bisher drei Alben veröffentlicht. Während ihr Debütalbum "Heartbeat" noch auf Englisch war, singt sie mittlerweile auf Deutsch.

2011 wurde Sarah Engels mit dem Napster-Fanpreis als "Bester Einzelkünstler" ausgezeichnet. Außerdem gewann sie gemeinsam mit Pietro Lombardi einen Bravo Otto (2013) und einen InTouch Award (2016). 2021 wurde Sarahs Hit "Te amo mi amor" bei "Feste der Volksmusik" als "Hit des Jahres" gekürt.

  • Eigene Doku, "Let's Dance", "The Masked Singer" und Co.: Sarah Engels im TV

Sarah Engels tritt regelmäßig im TV in Erscheinung. Von 2015 bis 2016 wurden vier Staffeln der Doku "Sarah & Pietro" ausgestrahlt. Sarah saß in der Jury von "Das Supertalent" und "Pretty in Plüsch", 2022 war sie außerdem Gastjurorin in der Show, die sie groß gemacht hat, DSDS. 2016 wurde sie Zweite bei "Let's Dance", 2019 gewann sie "Dancing on Ice". Auch bei "The Masked Singer" ging Sarah Engels 2020 als Siegerin hervor. Sie war in vielen weiteren TV-Shows zu sehen, darunter "Mein Mann kann", "Grill den Henssler", "Promi Shopping Queen", "Schlag den Star" und "Ninja Warrior Germany".

2019 feierte Sarah Engels bei "Das Traumschiff" ihr Schauspieldebüt. 2022 war sie in dem Fernsehfilm "Die Tänzerin und der Gangster – Liebe auf Umwegen" in der Hauptrolle zu sehen.

  • Sarah Engels privat

2013 gaben Sarah Engels und Pietro Lombardi sich das Jawort. Sarah nahm den Nachnamen ihres Mannes an und trat fortan bis zur Scheidung, die 2019 erfolgte, als Sarah Lombardi auf. 2015 kam ihr gemeinsamer Sohn Alessio mit einem Herzfehler auf die Welt. Der Junge musste kurz nach der OP operiert werden, heute ist Alessio kerngesund und ein aufgewecktes Kind.

Seit 2020 ist Sarah Engels mit dem Fußballspieler Julian Büscher liiert. Nach der Hochzeit im Mai 2021 nahm Julian Sarahs Nachnamen an. Ende 2021 wurde ihre gemeinsame Tochter Solea Liana geboren.

Weitere Hintergrund-Infos bekommst du hier:

Sarah Engels: Film-Debüt spaltet Netz! "Bin sehr enttäuscht"
Sarah Engels: Das Vermögen der DSDS-Sängerin - So reich ist sie wirklich
Sarah Engels: In 7 Sekunden zum Traumhaar

Sonstige Informationen:

Alles News zu Sarah Engels:

Lade weitere Inhalte ...