Selena Gomez: Fiese Demütigung von Justin Bieber

Der Biebs soll gegen seine Ex gehetzt haben

Als wäre die Verlobungsnews von Justin Bieber, 24, und Hailey Baldwin, 21, nicht schon schlimm genug für Selena Gomez, 26, da muss sie sich nun auch noch einen miesen Seitenhieb ihres Ex-Freundes gefallen lassen...

Disst Justin Bieber Selena Gomez?

Justin Bieber hielt am 7. Juli um die Hand von Hailey Baldwin an. Ein Schock für seine langjährige On-Off-Freundin Selena Gomez - schließlich wurden die beiden Anfang dieses Jahres noch turtelnd gesichtet. Doch damit nicht genug: Justin soll über Selena gesagt haben, dass sie keine Frau zum Heiraten sei. Die "OK! Australia" titelte die Headline:

Justin sagt: 'Selena war niemals eine Ehefrau.'

Ein mieser Seitenhieb des "What Do You Mean"-Interpreten! Doch nun kam heraus: Das hat der Biebs nie gesagt!

 

Justins Aussagen: Das hat es damit auf sich!

Justin Bieber machte die Verlobung mit Hailey mit einem langen und emotionalen Instagram-Posting offiziell. In dem Beitrag machte er seiner Freundin eine Liebeserklärung, die es in sich hatte.

Du bist die Liebe meines Lebens, Hailey Baldwin und ich will das mit niemand anderem, als dir verbringen. 

Worte, die unter die Haut gehen. Das Online-Portal stürzte sich auf die Zeilen "Mit niemand anderem" und fehlinterpretierte sie. Das Magazin ließ es in der Überschrift so aussehen, als habe Justin gesagt, dass Selena keine Frau zum Heiraten sei. Eine Lüge! Denn seit der Verlobung hat sich der 24-Jährige tatsächlich kein einziges Mal zu seiner Ex geäußert. Er scheint mit dem Thema endgültig abgeschlossen zu haben.

Was der Musiker mit seinem Posting an Hailey letztlich wirklich aussagen wollte, weiß allerdings nur er selbst. Eines ist jedenfalls sicher: Justin will Hailey heiraten - komme, was wolle!

 

 

 

 

 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News