Shirin David: Gefährlicher Diät-Wahn

Sie nahm vier Kilo in einer Woche ab

Eigentlich ist Shirin David, 24, für ihre weiblichen Kurven bekannt. Doch für die "Bambi"-Verleihung, bei der sie in der Kategorie "Shooting Star" ausgezeichnet wurde, ließ die Sängerin etliche Kilo purzeln.

Shirin David: Hungern für den Wow-Effekt

Heißer Auftritt auf dem roten Teppich: Bei der diesjährigen "Bambi"-Verleihung verpackte die Rapperin ihre Kurven in eine atemberaubende Designer-Robe und sorgte für bewundernde Blicke. Doch für diesen Wow-Effekt musste die Influencerin einen hohen Preis zahlen: Damit das schwarze Abendkleid besser passt, verordnete sie sich eine strenge Diät.

Ich habe in einer Woche vier Kilo abgenommen. Ich bin ja eigentlich der übelste Zuckermensch, der am liebsten das Dessert vor dem Hauptgang essen würde. Es war daher nicht einfach. Ich hatte drei Tage starke Entzugserscheinungen vom Zucker,

verriet die ehemalige DSDS-Jurorin in einem Interview mit der "Bild".

 

 

Gefährliche Diät

Um ihre Traum-Figur zu erreichen, verzichtete sie fast vollständig auf Kohlenhydrate und zog ein krasses Trainings-Programm durch:

Morgens habe ich eine Scheibe Brot gegessen, das waren meine Kohlenhydrate des Tages. Dazu mittags und abends eine Gemüsesuppe. Hinzu kam viermal die Woche Sport.

Ihre eiserne Disziplin hat sich gelohnt. Doch so viel Gewicht in einer so kurzen Zeit zu verlieren, ist alles andere als gesund. Viele machen sich sogar Sorgen, dass die "Supersize"-Interpretin Gefallen am gefährlichen Mager-Wahn gefunden haben könnte. Bis jetzt präsentierte Shirin David immer stolz ihre weibliche Figur in ihren Videos. Ist es bald vorbei mit diesem selbstbewussten Auftreten, mit dem sie die Fans seit Jahren begeistert?

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

dressed in the skin of my enemies

Ein Beitrag geteilt von Shirin David (@shirindavid) am

 

Figur-Bekenntnis

Der Publikums-Liebling gibt Entwarnung:

Ich habe festgestellt, dass ich nicht wirklich der Typ für Diäten bin. Als halb Iranerin und halb Litauerin esse ich einfach gern!

Ein Hunger-Haken will die Rapperin also nicht werden. Im Gegenteil – sie freut sich sogar schon aufs Schlemmen an den Feiertagen:

Zu Weihnachten nehme ich wieder zu,

verspricht Shirin mit einem Lächeln.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Shirin David: So unglaublich teuer ist ihr Körper

Shirin David: Komplikationen nach OP!