"Sommerhaus"-Eva Benetatou: Wendet sich das Blatt jetzt?

Jetzt ändert sich alles

26.10.2020 16:34 Uhr

Nach dem Mobbing-Eklat im "Sommerhaus der Stars" schien es, als stünden die Zuschauer auf der Seite von Eva Benetatou, 28 - doch das könnte sich jetzt offenbar ändern!

War alles ein abgekartetes Spiel?

Im "Sommerhaus der Stars" geriet Eva Benetatou mit so ziemlich allen anderen Promi-Paaren aneinander. Vor allem mit Andrej Mangold und Jenny Lange eskalierte die Situation gleich mehrfach, bis die 28-Jährige das Bachelor-Paar aus dem Haus wählen durfte. Während sich die Zuschauer im Netz auf den Basketballer und seine Freundin stürzten, erfreute sich die Kuppelshow-Zweitplatzierte einer wachsenden Beliebtheit, doch offenbar könnte sich das jetzt ändern ...

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

Ändert sich für Eva Benetatou jetzt alles?

Wie Kommentaren bei Social Media zu entnehmen ist, fangen offenbar erste User an, daran zu zweifeln, ob tatsächlich nur Andrej Mangold und Jenny Lange verantwortlich dafür sind, dass es im "Sommerhaus der Stars" ständig zu Streit gekommen ist. In ihren YouTube-Videos versuchten Lisha und Lou bereits für Aufklärung zu sorgen und offenbarten des Öfteren, dass einige, gravierende Szenen einfach nicht im TV gezeigt worden seien. Eine Enthüllung, die auch die "#TeamEva"-Anhänger zu verwirren scheint:

Eva … ich bin echt hin- und hergerissen. Nachdem Lisha und Lou in ihren Videos einiges klargestellt haben. Ich war bis jetzt Team Eva, aber leider, leider … Ich hoffe, das Gefühl bestätigt sich nicht.

Ich glaube ganz fest, dass Eva provoziert hat, um Andrej zu schaden, da sie ultra gekränkt ist. (…) So ein kleines, armes Mobbing-Opfer ist sie nicht. Sie wird auch gestichelt haben, was aber nicht gezeigt wurde.

Nun hat Eva ja alles, was sie sich vorgenommen hatte. Ich hoffe, das Karma wird sie gut erwischen.

Boa, ich kann die nicht mehr ertragen. Sie hat von Anfang an provoziert und ist rotzenfrech. Mischt sich in alles ein und weiß ganz genau, wann und wo sie präsent sein muss. So schade, dass so viele darauf reingefallen sind.

Ich bin hin- und hergerissen von Eva. Dass sie nicht ohne ist und ihr Spiel spielt, ist klar. Wiederum weiß ich nicht, ob man über so einen langen Zeitraum so gut schauspielern kann. (…) Nach vorne nett und hintenrum ein Messer im Rücken.

Wie sehr ich hoffe, dass sie doch noch ihr wahres Gesicht zeigt, jetzt, wo sie sich vorne sieht.

Krass! Es scheint, als würden die "Sommerhaus der Stars"-Zuschauer die ganze Situation doch nicht mehr bloß schwarz oder weiß sehen. Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Situation bis zum großen Finale und dem anschließenden Wiedersehen (1. November) zwischen den einzelnen Promi-Paaren entwickeln wird …

"Das Sommerhaus der Stars" läuft immer sonntags um 20:15 Uhr bei RTL und jederzeit bei TVNOW.

Auf wessen Seite stehst du?

%
0
%
0