Sonja Zietlow: Jury-Wahnsinn!

Ersetzt die beliebte Moderatorin Sarah Lombardi beim "Supertalent"?

Gerade erst wurde bekannt, dass Sarah Lombardi, 27, ihren Stuhl in der "Supertalent"-Jury nach nur einem Jahr wieder räumen muss. Nun wird Sonja Zietlow, 52, bereits als ihre Nachfolgerin gehandelt …

Wird Sonja Zietlow die Nachfolgerin von Sarah Lombardi?

Sie gehört seit vielen Jahren zu den beliebtesten deutschen Moderatorinnen und ohne sie wäre das "Dschungelcamp" nicht vorstellbar: Die Rede ist von Sonja Zietlow. Kürzlich stellte die 52-Jährige bei "The Masked Singer" auch ihr gesangliches Talent unter Beweis und sorgte mit ihrem Auftritt als süßes Häschen für eine Mega-Überraschung im TV.

 

 

Nun könnte die nächste Sensation folgen, denn Gerüchten zufolge soll Sonja die Nachfolgerin von Sarah Lombardi werden und in der kommenden "Supertalent"-Staffel in der Jury sitzen.

Mehr zu Sonja Zietlow:

 

 

 

"Ich hätte mega Spaß!"

Aufgrund der Corona-Pandemie sollen sich die Dreharbeiten der Talentshow verschieben. Die Aufzeichnungen der Jurycastings finden laut "vip.de" im Herbst statt. Ob Sonja dann neben Bruce Darnell, 62, und Dieter Bohlen, 66, ihre Meinung zu den Kandidaten abgeben wird?

 

 

Zumindest kann sich die Blondine das nach eigener Aussage sehr gut vorstellen!

Ich hätte da mega Spaß dran, beim Supertalent in der Jury zu sitzen. Ja, einfach mir Dinge angucken und zu sagen, wie ich das empfunden habe.

Eine finale Entscheidung hat der Sender aber offenbar noch nicht getroffen: "Ich weiß nicht ob das passen würde. Die sind ja auch immer ziemlich fest besetzt …"

 

Würdest du es cool finden, wenn Sonja Zietlow in der Jury vom "Supertalent" sitzen würde?

%
0
%
0